Letzte News (3 Tage)

 

 11-12-2019 

 10-12-2019 

Sandler muss doch operiert werden

Sandler muss doch operiert werden

VERLETZUNGEN Philippe Sandler lässt sich noch in dieser Woche am Knie operieren. Das teilte VTM Nieuws mit. Es herrschte kurz Unklarheit darüber, ob eine Operation wirklich notwendig war, aber Sandler hat jetzt entschieden, sich operieren zu lassen. Diese Entscheidung wurde in Absprache mit seinem Verein Manchester City getroffen. Mehr »

Murillo: "Kompany sprach mich schon bei der WM an"

Murillo:

INTERVIEWS Noch einen Monat Geduld und dann sehen wir Amir Murillo im Trikot des RSC Anderlecht. Der neue panamaische Rechtsverteidiger freut sich bereits auf das Abenteuer in Belgien. "Anderlecht ist ein idealer Schritt für mich. Es ist ein großer Schritt in meiner Karriere", erzählte er. Mehr »

Ganvoula kann Anderlecht noch Geld einbringen

Ganvoula kann Anderlecht noch Geld einbringen

ANDERE Sylvère Ganvoula konnte sich beim RSC Anderlecht nie wirklich durchsetzen. In Deutschland ist das jedoch anders, denn der Stürmer hat beim deutschen Zweitligisten Bochum wirklich aufblühen können. In sechzehn Spielen erzielte er 12 Treffer und sorgte für 5 Vorlagen. Viele deutsche Vereine sollen Interesse zeigen, worunter auch Borussia Mönchengladbach. Mehr »

STVV verlangt viel Geld für Boli

STVV verlangt viel Geld für Boli

TRANSFERS - ANDERE Der RSC Anderlecht zeigt konkretes Interesse an Yohan Boli und die ersten Gespräche haben auch bereits stattgefunden. Der ivorische Stürmer steht nur noch sechs Monate bei STVV unter Vertrag, aber trotz dieser kurzen Vertragszeit verlangt der Erstdivisionär 2,5 Millionen Euro für Boli. Mehr »


Lardot leitet Standard - Anderlecht

Lardot leitet Standard - Anderlecht

SPIELE Jonathan Lardot wird am kommenden Sonntag um 14:30 das Topspiel zwischen Standard und Anderlecht leiten. Er wird dabei von den Linienrichtern Florian Lemaire und Laurent Conotte unterstützt.  Wesli De Cremer kommt als vierter Offizieller zum Einsatz. Mehr »

U21 (mit Trebel) kassiert zweite Niederlage

U21 (mit Trebel) kassiert zweite Niederlage

SPIELE Die U21 von Anderlecht hat am Abend mit 2-0 gegen OH Löwen verloren. Nach sieben Siege in Folge kassierten sie nun die zweite Niederlage in dieser Saison. Die Mannschaft von Trainer Craig Bellamy (Foto) bleiben jedoch weiterhin Tabellenführer. Mehr »


 09-12-2019 

Spielfeld trotz des neuen Rasens schlecht bespielbar

Spielfeld trotz des neuen Rasens schlecht bespielbar

ANDERE Das Spielfeld im Lotto Park war gestern in keinem guten Zustand, obwohl der RSC Anderlecht vor zwei Wochen einen neuen Rasen anlegen ließ. Der Grund: Anderlecht entschied sich für kleineren Streifen von 4x2 Meter, wodurch das Feld aus verschiedenen Stücken besteht. Das war eine günstigere Lösung zu den langen Rasenrollen. Mehr »


Anderlecht spielte mit dem jüngsten Team aller Zeiten

Anderlecht spielte mit dem jüngsten Team aller Zeiten

ANDERE Sechsmal ein torloses Unentschieden in 18 Spielen ist eine Premiere, aber wir möchten lieber über eine anderen Aspekt sprechen: der RSC Anderlecht kam gestern mit der jüngsten Mannschaft aller Zeiten zum Einsatz. Mario Kana war der Jüngste, da er erst vor vier Monaten 17 Jahre alt geworden ist. Kemar Roofe und Hendrik Van Crombrugge waren mit ihren 26 Jahren die Ältesten. Mehr »

Vercauteren sah keinen Grund, früher zu wechseln

Vercauteren sah keinen Grund, früher zu wechseln

INTERVIEWS Frank Vercauteren wechselte Michel Vlap gestern im Spiel gegen Charleroi erst zwei Minuten vor dem Ende ein. Einige Minuten später durfte dann auch Yari Verschaeren noch ganz kurz zum Einsatz kommen. Der Trainer sah nämlich keinen einzigen Grund, früher zu wechseln. Mehr »

Heute weitere Untersuchungen für Sandler

Heute weitere Untersuchungen für Sandler

VERLETZUNGEN - ANDERE Muss Philippe Sandler nun operiert werden oder nicht? Diese Frage wird man wohl erst heute beantworten können. Heute wird sich der Verteidiger nämlich weiteren Untersuchungen unterziehen. Der RSC Anderlecht steht auch im direkten Kontakt zu Sandler's Verein Manchester City. Mehr »

Mogi Bayat saß in der Loge von Anderlecht

Mogi Bayat saß in der Loge von Anderlecht

ANDERE Beim RSC Anderlecht ist er schon länger eine Persona non grata, aber manchmal können sie einfach nicht an ihm vorbeischauen. Mogi Bayat ist der Bruder von Mehdi Bayat, dem allgemeinen Direktor von Charlerloi. Mogi schaute sich das gestrige Spiel von der Logo des Rekordmeisters aus an. Mehr »

Anderlecht bezahlte 680.000 Euro für Murillo

Anderlecht bezahlte 680.000 Euro für Murillo

TRANSFERS Neuzugang Michael Amir Murillo schaute sich das gestrige Spiel gegen Charleroi von der Haupttribüne aus an. Der RSC Anderlecht bezahlte laut der amerikanischen Presse ungefähr 680.000 Euro für seinen neuen Rechtsverteidiger, der bei New York Red Bulls noch ein Jahr unter Vertrag stand.  Mehr »

Doku: "Habe weiterhin hart gearbeitet"

Doku:

INTERVIEWS - ANDERE Diesmal konnte Jérémy Doku keinen Treffer erzielen, aber dennoch zeigte er wieder eine starke Leistung. Die Außenverteidiger von Charleroi hatten nämlich alle Hände voll zu tun. Vor einigen Wochen befand er sich sogar einmal nicht im Aufgebot. Seiner Meinung nach war das jedoch logisch. Mehr »