News mit tag "Spiele"


 22-01-2019 

Boucaut leitet Anderlecht - Eupen

Boucaut leitet Anderlecht - Eupen

Am kommenden Sonntag findet für Anderlecht das erste Heimspiel im neuen Jahr statt. Schiedsrichter Alexandre Boucaut darf diese Partie gegen die AS Eupen leiten. Er wird dabei von den Linienrichtern Frederic Godelaine und Jimmy Cremers unterstützt. Christof Dierick kommt als vierter Offizieller zum Einsatz. Mehr »


 21-01-2019 


 20-01-2019 

Amuzu gegen Eupen gesperrt

Amuzu gegen Eupen gesperrt

Anderlecht wird am nächsten Wochenende gegen die AS Eupen auf Francis Amuzu verzichten müssen. Der Flügelspieler erhielt heute im Spiel gegen AA Gent zwei gelbe Karten und ist dadurch automatisch für das kommende Meisterschaftsspiel gesperrt. Mehr »


Rutten debütiert mit einer Niederlage

Rutten debütiert mit einer Niederlage

Anderlecht hat das erste Spiel unter Fred Rutten nicht gewinnen können. In der Ghelamco Arena verlor Anderlecht mit 1-0 gegen AA Gent. Der einzige Treffer fiel kurz nach einer zweiten gelben Karte für Amuzu. Mehr »


Vorschau: AA Gent - Anderlecht

Vorschau: AA Gent - Anderlecht

Auch für Anderlecht ist ab heute die Winterpause offiziell beendet. Anderlecht beginnt mit dem Auswärtsspiel gegen AA Gent, das drei Punkte weniger zählt als der Rekordmeister. Es bleibt abzuwarten, ob der neue Trainer Fred Rutten in den vergangenen Wochen wieder neuen Schwung und Vertrauen in die Mannschaft bringen konnte. Mehr »


Kayembe als Ersatz für Trebel?

Kayembe als Ersatz für Trebel?

Adrien Trebel fällt noch aus, doch wer kann seinen Platz einnehmen? Peter Zulj kam erst am Freitagabend in Belgien an. Eine weitere Option wäre Edo Kayembe, der im Trainingslager einen guten Eindruck hinterlassen konnte. Es ist auch möglich, dass Ivan Obradovic wieder von Beginn an spielen wird. Mehr »


 17-01-2019 

Verboomen und Van Driessche nun FIFA-Schiedsrichter

Verboomen und Van Driessche nun FIFA-Schiedsrichter

Die Schiedsrichter Nathan Verboomen und Bram Van Driessche haben ihr FIFA-Abzeichen in Empfang genommen und dürfen nun auch internationale Spiele leiten. Die beiden Unparteiischen nehmen demnach den Platz von Sebastien Delferière und Bart Vertenten ein. Mehr »


Musona darf gegen Anderlecht spielen

Musona darf gegen Anderlecht spielen

Knowledge Musona darf Anfang März zum Einsatz kommen, wenn Lokeren gegen Anderlecht spielt. Das teilten die Waasländer auf ihrer Webseite mit. Seit dieser Saison besteht nämlich eine Regelung, wodurch ausgeliehene Spieler manchmal nicht gegen ihren ursprünglichen Verein antreten dürfen. Mehr »



 15-01-2019 

Lardot leitet AA Gent - Anderlecht

Lardot leitet AA Gent - Anderlecht

Am Sonntagabend um 18 Uhr spielt der RSC Anderlecht in der Ghelamco Arena gegen AA Gent. Schiedsrichter Jonathan Lardot wird diese Partie leiten. Er wird dabei von den Linienrichtern Kevin Monteny und Florian Lemaire unterstützt. Bram Van Driessche kommt als vierter Offizieller zum Einsatz.  Mehr »



 14-01-2019 

Rutten: "Habe viel Respekt vor meinem Vorgänger"

Rutten:

Fred Rutten nahm sich in Spanien auch die nötige Zeit, um mit der Presse zu sprechen. Wie sind seine ersten Eindrücke vom RSC Anderlecht und wie schätzt er die Zukunft ein? Die erste Aufgabe lautet seiner Meinung nach: "Die Ruhe in der Mannschaft zurückbringen und gute Ergebnisse holen." Mehr »



 13-01-2019 

Neue Verletzung für Trebel?

Neue Verletzung für Trebel?

Adrien Trebel sorgte im Testspiel gegen Heidenheim in den letzten Minuten für den Anschlusstreffer zum 1-2. Aber anscheinend hat sich der Franzose bei diesem Treffer eine Verletzung zugezogen. Er blieb kurz liegen und signalisierte danach der Trainerbank, dass er nicht mehr weiterspielen konnte.  Mehr »



Anderlecht verliert gegen deutschen Zweitligisten

Anderlecht verliert gegen deutschen Zweitligisten

Anderlecht hat soeben das zweite Testspiel verloren. Gegen den deutschen Zweitligisten Heidenheim verlor man mit 1-2. Anderlecht spielte mit einer besseren B-Elf, mit Kara als Kapitän. Alle Treffer fielen in der zweiten Hälfte. Feick und Glatzel trafen nach 62 und 74 Minuten. Erst in den Schlussminuten konnte Trebel noch den Anschlusstreffer für Anderlecht erzielen. Mehr »


 12-01-2019 

Kums: "Kassieren noch zu viele Gegentreffer"

Kums:

Anderlecht gewann das gestrige Testspiel gegen Hoffenheim mit 3-2. Man zeigte zwar einen guten Fußball, aber die beiden Gegentreffer wurden wieder viel zu einfach kassiert. "Daran müssen wir arbeiten", sagte Sven Kums. Mehr »



 11-01-2019 

Anderlecht schlägt Hoffenheim mit 3-2

Anderlecht schlägt Hoffenheim mit 3-2

Anderlecht hat am Nachmittag im Trainingslager in Spanien das erste Testspiel unter dem neuen Trainer Fred Rutten bestritten. Gegner war der deutsche Bundesligist Hoffenheim. Die Partie endete mit einem 3-2 Sieg des Rekordmeisters. Hoffenheim spielte jedoch ab der 30. Minute in Unterzahl. Mehr »


U21 bestreitet Testspiel gegen Tubize

U21 bestreitet Testspiel gegen Tubize

In einer Woche steigt die U21 wieder in die Meisterschaft ein. Dann startet nämlich die zweite Phase (die Play-Offs) mit den besten acht Vereinen vor der Winterpause. Zur Vorbereitung darauf bestreitet die U21 morgen ein Testspiel gegen Tubize. Mehr »


 10-01-2019 

 09-01-2019 

"Nicht sicher, ob ich nächstes Jahr bei Waasland-Beveren spiele"

Gestern wurde bekannt, dass Waasland-Beveren die Kaufoption für Davy Roef von 750.000 Euro ziehen möchte. Aber das heißt nicht automatisch, dass er auch in der kommenden Saison noch für die Waasländer im Tor stehen wird. Eine Rückkehr zum RSC Anderlecht ist jedoch nur theoretisch möglich. Mehr »


 06-01-2019 

Junioren verlieren gegen Londerzeel

Junioren verlieren gegen Londerzeel

Die Junioren von Anderlecht bestritten am heutigen Nachmittag ein Testspiel gegen den KLSK Londerzeel. Der Verein aus der zweiten Amateurdivision gewann mit 1-2. Für Anderlecht, das vor und nach der Halbzeitpause mit elf verschiedenen Spielern antrat, traf Thierry Lutonda (Foto). Mehr »


Anderlecht-Damen sind eine Pokalrunde weiter

Anderlecht-Damen sind eine Pokalrunde weiter

Die Damen des RSC Anderlecht qualifizierten sich gestern Nachmittag für das Viertelfinale des belgischen Pokals. Sie gewannen das Heimspiel gegen Jong OH Lowen mit 2-0. Elke Van Gorp erzielte in dieser Partie die beiden Treffer. Mehr »


 30-12-2018 

Endlich erster Stammplatz für Dendoncker

Endlich erster Stammplatz für Dendoncker

Am zwanzigsten Spieltag der Premier League spielte Leander Dendoncker zum ersten Mal von Beginn an für Wolverhampton. Das Jugendgewächs von Anderlecht konnte mit seinem Verein für eine Überraschung sorgen und Tottenham auswärts mit 1-3 schlagen. Dendoncker wurde jedoch ausgewechselt, als die Wölfe noch in Rückstand standen. Mehr »


 29-12-2018 

"Ich hoffe, dass wir nun lanciert sind"

Karim Belhocine ging mit einer ungewohnten Aufstellung in das Spiel gegen Waasland-Beveren. Die Erklärung für seine Entscheidung war jedoch einfach: "Zurück zum Ursprung und den Spielern, die sich beweisen möchten". Wie die Zukunft für den Interimstrainer aussehen wird, weiß er selbst nicht: "Ich bereite das Trainingslager so gut wie möglich vor." Mehr »


Dimata: "Das war Anderlecht heute"

Dimata:

Landry Dimata erzielte gegen Waasland-Beveren den Führungstreffer und sorgte am Ende noch für den 3-0 Endstand. Der Stürmer weiß, dass die drei Punkte für das Vertrauen sehr wichtig waren. Natürlich freut er sich über die beiden Treffer, aber es ist vor allem die Art und Weise, wie Anderlecht gespielt hat, die ihn glücklich stimmt. Mehr »


 27-12-2018 

Anderlecht beendet das Jahr mit einem Sieg

Anderlecht beendet das Jahr mit einem Sieg

Anderlecht hat das Jahr 2018 doch auf eine positive Weise abschließen können. Der Rekordmeister gewann das Heimspiel gegen Waasland-Beveren mit 3-0. Und was noch positiver ist: Anderlecht zeigte eine gute Leistung. Man spielte zu Null und das Ergebnis hätte noch viel höher ausfallen können. Mehr »



Vorschau: Anderlecht - Waasland-Beveren

Vorschau: Anderlecht - Waasland-Beveren

Die aktuell schwächste und die stärkste Mannschaft treffen heute Abend im letzten Meisterschaftsspiel des Jahres aufeinander. Anderlecht holte in den letzten fünf Spielen nur einen Punkt von 15. Waasland-Beveren hingegen legte eine Siegesserie (9 auf 9) hin. Anderlecht ist also gewarnt. Mehr »


Standard geht gegen Urteil in Berufung

Standard geht gegen Urteil in Berufung

Standard - Anderlecht wurde aufgrund von Fanausschreitungen frühzeitig abgebrochen. Das Spiel endete mit einem 0-1 für die Damen des RSC Anderlecht. Zuerst entschied der Verband, dass die Partie wiederholt werden muss. Daraufhin ging Anderlecht in Berufung und bekam recht. Standard ist damit jedoch nicht einverstanden und ging nun ebenfalls gegen dieses Urteil in Berufung.  Mehr »


 24-12-2018 

Was können wir vom RSC Anderlecht bis zum Saisonende hin erwarten?

Was können wir vom RSC Anderlecht bis zum Saisonende hin erwarten?

Nach einem wenig aufregenden 0-0 Unentschieden in der Partie gegen Dinamo Zagreb , verabschiedet sich der RSC  Anderlecht aus der Europa League. Dinamo und Fenerbahce haben sich für die nächste Runde qualifiziert. Andererseits ,  kann sich der Rekordmeister somit  vollkommen auf die Meisterschaft konzentrieren.
31 Punkte in 19. Spielen , ein derzeit erkämpfter 4. Platz in der Meisterschaft , mit noch zehn anstehenden Aufgaben , die es zu absolvieren gilt.
  Mehr »


Cobbaut: "Einfach beschissen"

Cobbaut:

Elias Cobbaut sprach nach dem Spiel gegen Mouscron eine klare Sprache: "Von der ersten Minute an Motivation zeigen und um jeden Ball kämpfen, das fehlte uns", sagte der Verteidiger. "Und wenn wir in Rückstand geraten, dann gehen die Köpfe nach unten." Mehr »


 23-12-2018 

Nur die Tordifferenz hält Anderlecht noch in Play-Off 1

Nur die Tordifferenz hält Anderlecht noch in Play-Off 1

Nach den Spielen am gestrigen Abend ist Anderlecht auf den sechsten Tabellenplatz zurückgefallen. Der Rekordmeister hat nun genauso viele Punkte wie der Tabellensiebte AA Gent, aber hat eine etwas bessere Tordifferenz. Wenn Charleroi heute gewinnt, würde Anderlecht aus der Top 6 fallen. Mehr »


1 auf 15 nach erneuter Niederlage

1 auf 15 nach erneuter Niederlage

Karim Belhocine hat nicht für eine Wende sorgen können. In seinem ersten Spiel als Interimstrainer geriet er bereits nach einer Viertelstunde mit 2-0 in Rückstand. Letztendlich gewann Mouscron mit 3-1. Die Chance ist groß, dass sich Anderlecht aus der Top 6 verabschieden wird. Mehr »


 22-12-2018 

Belhocine setzt Vranjes und Cobbaut in die Startelf

Belhocine setzt Vranjes und Cobbaut in die Startelf

Die Aufstellung von Interimstrainer Karim Belhocine für das Spiel gegen Excel Mouscron ist belannt. Der ehemalige Assistent von Hein Vanhaezebrouck entscheidet sich für ein 4-4-2 System mit Dimata und Santini samen im Sturm. Der auffälligste Name ist jedoch der von Vranjes. Auch Cobbaut spielt von Beginn an. Mehr »


Damen-Clasico muss nicht wiederholt werden

Damen-Clasico muss nicht wiederholt werden

Anderlecht hatte gegen die Entscheidung, dass der Clasico im Damenfußball gegen Standard Lüttich wiederholt werden muss, Berufung eingelegt. Das Berufungskomitee des Königlichen Belgischen Fußballverbandes hat Anderlecht nun Recht gegeben. Das bedeutet, dass das Ergebnis von Anderlecht (1-0 Sieg) bestehen bleibt. Mehr »


Vorschau: Mouscron - Anderlecht

Vorschau: Mouscron - Anderlecht

Heute Abend steht das vorletzte Meisterschaftspiel in diesem Jahr statt. Anderlecht trifft im Stadion Le Canonnier auf den Royal Excel Mouscron. Interimstrainer Karim Belhocine hat den Auftrag erhalten, die drei Punkte mit nach Brüssel zu nehmen. Mehr »


 19-12-2018 

Lukebakio trifft jetzt auch gegen Dortmund

Lukebakio trifft jetzt auch gegen Dortmund

Vor drei Wochen machte der Ex-Anderlecht-Spieler Dodi Lukebakio einen Hattrick gegen Bayern München. Gestern traf er erneut gegen einen deutschen Topclub. Gegen Dortmund erzielte er den Führungstreffer für Düsseldorf. Er wurde in die Tiefe geschickt und blieb vor Torwart Bürki ruhig. Also ein typisches Lukebakio-Tor. Mehr »


 18-12-2018 

Debütierte Abazaj auf Kommando von Coucke?

Debütierte Abazaj auf Kommando von Coucke?

Hein Vanhaezebrouck ließ Kristal Abazaj am vergangenen Sonntag zum ersten Mal für Anderlecht zum Einsatz kommen. Aber war das wirklich die Entscheidung des Ex-Trainers? Laut Het Nieuwsblad denkt die Mannschaft, dass Vanhaezebrouck den Albaner auf Bitte von Präsident Marc Coucke spielen lassen musste. Mehr »