News mit tag "Andere"


 12-12-2019 

Auch Bakkali trainiert wieder mit der Mannschaft

Auch Bakkali trainiert wieder mit der Mannschaft

Der RSC Anderlecht veröffentlichte am gestrigen Nachmittag einige Fotos vom Training. Darauf sahen wir nicht nur Vincent Kompany, sondern auch Zakaria Bakkali. Wann der Stürmer wieder einsatzbereit sein wird, bleibt aber noch abzuwarten. Vermutlich wird das aber erst nach der Winterpause sein.  Mehr »


Croky Cup: Vorrangsperiode für Abonnement-Inhaber verlängert

Croky Cup: Vorrangsperiode für Abonnement-Inhaber verlängert

Normalerweise lief die Vorrangsperiode für Abonnement-Inhaber, die ein Ticket für das Pokalspiel gegen Club Brügge haben wollten, heute ab. Die Nachfrage ist jedoch so groß, dass diese Periode nun bis Freitag, den 13. Dezember verlängert wird. Ein Datum für den freien Verkauf wird später mitgeteilt. Mehr »


Verschaeren als 'Nachwuchssportler des Jahres' nominiert

Verschaeren als 'Nachwuchssportler des Jahres' nominiert

Die drei Nominierten für den Sportler und die Sportlerin des Jahres sind bekanntgegeben worden, genau wie die drei Kandidaten in den Nebenkategorien. In der Kategorie 'Nachwuchssportler des Jahres' ist Anderlecht-Spieler Yari Verschaeren einer der drei Nominierten. Mehr »


 11-12-2019 

Pokal: Van Driessche leitet das Viertelfinale

Pokal: Van Driessche leitet das Viertelfinale

Bram Van Driessche wird am 19. Dezember um 20:45 im Lotto Park das Viertelfinalspiel des belgischen Pokals zwischen dem RSC Anderlecht und Club Brügge leiten. Er wird dabei von den Linienrichtern Yves De Neve und Pieter Becquet unterstützt. Jasper Vergoote kommt als vierter Offizieller zum Einsatz. Mehr »


Croky Cup: VAR kommt zum Einsatz

Croky Cup: VAR kommt zum Einsatz

In der nächsten Woche stehen unter anderem mit dem Spiel zwischen dem RSC Anderlecht und Club Brügge einige tolle Duelle im Viertelfinale des Croky Cups auf dem Programm. In den vergangenen Runden des belgischen Pokals kam der VAR nicht zum Einsatz. Ab dem Viertelfinale wird dieser jedoch anwesend sein. Mehr »


Iachtchouk hört als Jugendtrainer bei Anderlecht auf

Iachtchouk hört als Jugendtrainer bei Anderlecht auf

Oleg Iachtchouk ist nicht länger Jugendtrainer beim RSC Anderlecht. Der ehemalige Profi wird nun (junge) Spieler, die gerade erst nach Belgien gekommen sind, auf eine selbstständige Weise begleiten. "In dieser Funktion werden wir ihn jedoch noch oft in Neerpede sehen", sagte der Jugendkoordinator Jean Kindermans. Mehr »




 10-12-2019 

Ganvoula kann Anderlecht noch Geld einbringen

Ganvoula kann Anderlecht noch Geld einbringen

Sylvère Ganvoula konnte sich beim RSC Anderlecht nie wirklich durchsetzen. In Deutschland ist das jedoch anders, denn der Stürmer hat beim deutschen Zweitligisten Bochum wirklich aufblühen können. In sechzehn Spielen erzielte er 12 Treffer und sorgte für 5 Vorlagen. Viele deutsche Vereine sollen Interesse zeigen, worunter auch Borussia Mönchengladbach. Mehr »


STVV verlangt viel Geld für Boli

STVV verlangt viel Geld für Boli

Der RSC Anderlecht zeigt konkretes Interesse an Yohan Boli und die ersten Gespräche haben auch bereits stattgefunden. Der ivorische Stürmer steht nur noch sechs Monate bei STVV unter Vertrag, aber trotz dieser kurzen Vertragszeit verlangt der Erstdivisionär 2,5 Millionen Euro für Boli. Mehr »


 09-12-2019 

Spielfeld trotz des neuen Rasens schlecht bespielbar

Spielfeld trotz des neuen Rasens schlecht bespielbar

Das Spielfeld im Lotto Park war gestern in keinem guten Zustand, obwohl der RSC Anderlecht vor zwei Wochen einen neuen Rasen anlegen ließ. Der Grund: Anderlecht entschied sich für kleineren Streifen von 4x2 Meter, wodurch das Feld aus verschiedenen Stücken besteht. Das war eine günstigere Lösung zu den langen Rasenrollen. Mehr »


Anderlecht spielte mit dem jüngsten Team aller Zeiten

Anderlecht spielte mit dem jüngsten Team aller Zeiten

Sechsmal ein torloses Unentschieden in 18 Spielen ist eine Premiere, aber wir möchten lieber über eine anderen Aspekt sprechen: der RSC Anderlecht kam gestern mit der jüngsten Mannschaft aller Zeiten zum Einsatz. Mario Kana war der Jüngste, da er erst vor vier Monaten 17 Jahre alt geworden ist. Kemar Roofe und Hendrik Van Crombrugge waren mit ihren 26 Jahren die Ältesten. Mehr »


Heute weitere Untersuchungen für Sandler

Heute weitere Untersuchungen für Sandler

Muss Philippe Sandler nun operiert werden oder nicht? Diese Frage wird man wohl erst heute beantworten können. Heute wird sich der Verteidiger nämlich weiteren Untersuchungen unterziehen. Der RSC Anderlecht steht auch im direkten Kontakt zu Sandler's Verein Manchester City. Mehr »


Mogi Bayat saß in der Loge von Anderlecht

Mogi Bayat saß in der Loge von Anderlecht

Beim RSC Anderlecht ist er schon länger eine Persona non grata, aber manchmal können sie einfach nicht an ihm vorbeischauen. Mogi Bayat ist der Bruder von Mehdi Bayat, dem allgemeinen Direktor von Charlerloi. Mogi schaute sich das gestrige Spiel von der Logo des Rekordmeisters aus an. Mehr »


Doku: "Habe weiterhin hart gearbeitet"

Doku:

Diesmal konnte Jérémy Doku keinen Treffer erzielen, aber dennoch zeigte er wieder eine starke Leistung. Die Außenverteidiger von Charleroi hatten nämlich alle Hände voll zu tun. Vor einigen Wochen befand er sich sogar einmal nicht im Aufgebot. Seiner Meinung nach war das jedoch logisch. Mehr »



 08-12-2019 

Purple Front 26e40 startet Aufruf an die Fanclubs

Purple Front 26e40 startet Aufruf an die Fanclubs

Die Purple Front 26e40 organisiert eine Lebensmittelsammlung, um Menschen zu helfen, die sich in einer Notlage befinden. Dabei sammeln sie Nahrungsmittel mit einem langen Haltbarkeitsdatum (Beispiel: Reis, Nudeln, Zucker, Honig, usw...) Mehr »


Spanischer Linksverteidiger im Visier

Spanischer Linksverteidiger im Visier

Mit dem Transfer von Amir Murillo hat die Transferperiode für den RSC Anderlecht eigentlich schon begonnen. Nun sucht der Rekordmeister noch einen Spieler für die linke Abwehrseite. Dafür soll Toni Lato eine Option sein. Er wird an den PSV Eindhoven ausgeliehen, aber kommt dort nicht oft zum Zuge.  Mehr »


 07-12-2019 

Keine Pressekonferenz für das Spiel gegen Charleroi

Keine Pressekonferenz für das Spiel gegen Charleroi

Vor dem Spiel gegen Sporting Charleroi wird keine traditionelle Pressekonferenz mit dem Anderlecht-Trainer stattfinden. Der Grund dafür ist wahrscheinlich, dass nach dem Pokalspiel am Donnerstag gegen Mouscron nicht viel Zeit dafür verfügbar war. Mehr »


Heute weitere Untersuchungen für Kompany

Heute weitere Untersuchungen für Kompany

Die Chance ist sehr klein, dass Vincent Kompany morgen für das Spiel gegen Charleroi auf dem Schiedsrichterblatt stehen wird. Der RSC Anderlecht hat bisher noch kein Statement zu seiner Verletzung abgegeben. Heute stehen weitere Untersuchungen auf dem Programm. Mehr »


Chadli unsicher für Charlerloi

Chadli unsicher für Charlerloi

Nacer Chadli hinkte nach dem Spiel gegen den KV Ostende am vergangenen Sonntag zurück zum Bus. Am Donnerstag stand er für das Pokalspiel nicht auf dem Schiedsrichterblatt. Es bleibt abzuwarten, ob der Rote Teufel für das morgige Spiel gegen Charleroi fit wird. Auch Vincent Kompany fällt für Sonntag aus. Mehr »


Operation für Sandler

Operation für Sandler

Der RSC Anderlecht muss wieder auf einen Spieler verzichten. Philippe Sandler muss wohl operiert werden. Am Donnerstag stand er im Pokalspiel gegen Mouscron auf dem Feld und verspürte nach dem Spiel doch wieder Schmerzen. Der Niederländer wird nun wahrscheinlich operiert und fällt sicher für zwei Monate aus.  Mehr »



 06-12-2019 

Croky Cup: Anderlecht trifft im Viertelfinale auf Club Brügge

Croky Cup: Anderlecht trifft im Viertelfinale auf Club Brügge

Nach dem Spiel zwischen Mouscron und Anderlecht wurden bereits die Viertelfinalpartien des belgischen Pokals ausgelost. Anderlecht wird im eigenen Stadion auf den Tabellenführer und Erzrivalen Club Brügge treffen. Die Viertelfinalspiele werden am 17., 18. oder 19. Dezember stattfinden und in einem Spiel entschieden. Mehr »


 05-12-2019 

Mouscron-Leistungsträger García war mal im Gespräch

Mouscron-Leistungsträger García war mal im Gespräch

Ein Spieler von Mouscron, der heute Abend im Fokus stehen wird, ist Aleix García. Der 22-jährige Spanier spielte eine starke Hinrunde. Im vergangenen Sommer war er mal kurz bei Anderlecht im Gespräch. Das erklärte er in der flämischen Zeitung Het Nieuwsblad. Mehr »


1100 Anderlecht-Fans im Stadion 'Le Canonnier'

1100 Anderlecht-Fans im Stadion 'Le Canonnier'

Die Fans stehen weiter hinter der Mannschaft. Das ist eine wichtige Feststellung nach dem Gespräch mit der Vereinsführung. Und das wollen sie auch heute Abend gegen Mouscron bestätigen. Mit 1100 werden sie zum Pokalspiel ins Stadion 'Le Canonnier' reisen. Mehr »


Zwei rumänische Vereine wollen Chipciu

Zwei rumänische Vereine wollen Chipciu

Ab und zu sitzt er mal auf der Bank, aber zum Einsatz ist er noch nicht gekommen. Jetzt sollen zwei rumänische Vereine an Alexandru Chipciu interessiert sein. Sowohl Steaua Bukarest, als auch Craiova haben Chipciu auf ihrer Wunschliste für die nächste Transferperiode stehen. Anderlecht wird es auf jeden Fall gerne hören. Mehr »


Fan Board: "Wir stehen hinter dem Prozess"

Fan Board:

"Wir stehen hinter dem System von Kompany", das war die Botschaft der drei Fan-Vertreter, die am Dienstag ein Gespräch mit Michael Verschueren und Vincent Kompany geführt hatten. Auch Nacer Chadli, Hendrik Van Crombrugge und Albert Sambi Lokonga waren bei diesem Gespräch anwesend. Mehr »


"Lyon 1950" feiert Freundschaft mit der Mauves Army

Die Fangruppen Mauves Army (RSC Anderlecht) und Lyon 1950 (Olympique Lyon) sind schon seit vielen Jahren befreundet. Diese Freundschaft wollte Lyon 1950 nun mit einem Banner nochmal zusätzlich unterstreichen. Vor dem Spiel zwischen Lille und Lyon entrollten sie eine Tifo mit den Logos der beiden Fangruppen.  Mehr »


Zusätzliches Elfmetertraining im Hinblick auf das Pokalspiel

Zusätzliches Elfmetertraining im Hinblick auf das Pokalspiel

Heute trifft der RSC Anderlecht im Achtelfinale des belgischen Pokals auf Mouscron. Im Hinblick auf eine mögliche Teilnahme am Europapokal, ist dies für Anderlecht ein wichtiges Spiel. Deswegen überließ der Rekordmeister auch nichts dem Zufall und absolvierte ein zusätzliches Elfmetertraining. Mehr »



 04-12-2019 

Fans fordern eine Stammelf

Fans fordern eine Stammelf

Michael Verschueren und Vincent Kompany sprachen bereits mit der Presse und den Spielern. Gestern durfte eine Fan-Delegation (3 Personen!) mit dem Sportdirektor ein Gespräch führen. Der harte Kern nahm nicht an dieser Unterredung teil und wartet das morgige Pokalspiel ab. Mehr »


Van Driessche leitet das Duell der beiden Sportings

Van Driessche leitet das Duell der beiden Sportings

Am Sonntag um 18 Uhr empfängt der RSC Anderlecht im Lotto Park den Tabellendritten Sporting Charleroi. Schiedsrichter Bram Van Driessche wird diese Partie leiten. Er wird dabei von den Linienrichtern Yves De Neve und Pieter Becquet unterstützt. Christof Dierick kommt als vierter Offizieller zum Einsatz. Mehr »


 03-12-2019 

Vanden Borre ist physisch wieder bereit

Vanden Borre ist physisch wieder bereit

Anthony Vanden Borre hat sein optimales Gewicht erreicht. Das erklärte Sportdirektor Michael Verschueren gestern Abend bei 'La Tribune' und 'Extra Time'. Jedoch ist er noch TP Mazembe angeschlossen und darf deswegen noch nicht in Belgien spielen. Er darf auch für die Junioren keine Spiele bestreiten. Mehr »


Harter Kern der Fans nehmen nicht am Gespräch teil

Harter Kern der Fans nehmen nicht am Gespräch teil

Sportdirektor Michael verschueren versteckt sich nach den schlechten Ergebnissen nicht. Gestern war er bereits in zwei Fußball-Talkshows zu Gast und heute wird er das Gespräch mit einer Fandelegation suchen. Der harte Kern wird nicht dabei sein. Sie möchten das Ergebniss des Pokalspiels gegen Mouscron abwarten.  Mehr »


Pokal: Visser leitet Mouscron - Anderlecht

Pokal: Visser leitet Mouscron - Anderlecht

Am kommenden Donnerstag steht um 20:45 das Achtelfinalspiel im belgischen Pokal zwischen Mouscron und Anderlecht auf dem Programm. Lawrence Visser wird diese Partie leiten. Er wird dabei von den Linienrichtern Thibaud Nijssen und Kevin Monteny unterstützt. Jordy Vermeire kommt als vierter Offizieller zum Einsatz. Mehr »


 02-12-2019 

Coucke und Dierckens gerieten aneinander

Coucke und Dierckens gerieten aneinander

Dass das Verhältnis zwischen dem KV Ostende und Marc Coucke angespannt ist, ist ein öffentliches Geheimnis. Einige Stunden vor dem Spiel soll Coucke sogar mit dem Gedanken gespielt haben, nicht zur Versluys-Arena zu kommen. Letztendlich kam er doch, um dann noch vor der Halbzeitpause enttäuscht nach Hause zu fahren.  Mehr »



Spieler und Verschueren setzen sich mit den Fans zusammen

Spieler und Verschueren setzen sich mit den Fans zusammen

Nach dem peinlichen Auftritt von Anderlecht in Ostende scheint die Play-Off 1-Runde nun echt in weite Ferne gerückt zu sein. Der Rekordmeister hat bereits 7 Punkte Rückstand auf Platz 6. Die Fans hielten sich, trotz des Ergebnisses, noch ruhig. Jedoch verlangen sie eine Erklärung von den Spielern und der Vereinsführung. Mehr »


Anderlecht fünfmal besser ohne, als mit Kompany

Anderlecht fünfmal besser ohne, als mit Kompany

Anderlecht konnte gegen den KV Ostende wieder auf Vincent Kompany zurückgreifen und erlitt die erste Niederlage seit zwei Monaten. Zufall oder steckt doch mehr dahinter? Anderlecht absolvierte in dieser Saison jedenfalls zwei Drittel aller Spiele ohne Kompany und darin holte man prozentual fünfmal mehr Punkte. Mehr »


 01-12-2019 

Verschueren morgen zu Gast bei 'Extra Time'

Verschueren morgen zu Gast bei 'Extra Time'

Wie sieht die Vereinsführung von Anderlecht die aktuelle Situation innerhalb des Vereins? Sportdirektor Michael Verschueren wird morgen in 'Extra Time' darauf antworten. Die Fußball-Talkshow wird um 22:15 auf dem flämischen Sender Canvas beginnen. Mehr »


Kompany und Chadli sprachen mit den Fans

Kompany und Chadli sprachen mit den Fans

Nach der Partie gegen den KV Ostende sprachen Vincent Kompany, Nacer Chadli und Alexis Saelemaekers mit den mitgereisten Fans. Nach der peinlichen Niederlage steigt der Unmut bei den Fans. Chadli schenkte sein Trikot einem der Fans. Mehr »


Feindlich empfangener Coucke geht bereits zur Pause

Feindlich empfangener Coucke geht bereits zur Pause

Marc Coucke bekam heute beim Spiel gegen 'seinen' KV Ostende keinen herzlichen Empfang. Der aktuelle KVO-Präsident Frank Dierckens kritisierte Coucke und dessen finanzielles Erbe. Auch die Fans nahmen Coucke auf die Schippe. Nach der ersten Halbzeit beschloss der Präsident von Anderlecht dann, das Stadion zu verlassen. Mehr »


Vlap und Kompany spielen von Beginn an

Vlap und Kompany spielen von Beginn an

In einer halben Stunde bestreitet der RSC Anderlecht in der Versluys Arena das Auswärtsspiel gegen den KV Ostende. Frank Vercauteren kann wieder auf Vincent Kompany zurückgreifen, der auch von Beginn an spielen wird. Auch Michel Vlap wird in der Anfangsformation stehen. Mehr »


 30-11-2019 

Ohne Kompany, Trebel und Sandler, aber mit Amuzu

Ohne Kompany, Trebel und Sandler, aber mit Amuzu

Vom verletzten Trio Vincent Kompany (Foto), Adrien Trebel und Philippe Sandler wird morgen Nachmittag gegen Ostende niemand zum Einsatz kommen. Die drei konnten zwar in dieser Woche wieder mittrainieren, aber befinden sich nicht im 19-köpfigen Aufgebot für die Partie gegen den KV Ostende. Mehr »


Anderlecht legt einen neuen Rasen an

Anderlecht legt einen neuen Rasen an

Das Spielfeld im Lotto Park gleicht momentan einem Acker. Aber keine Panik: Anderlecht legt nämlich gerade einen neuen Rasen an. Für das nächste Heimspiel in anderthalb Wochen gegen Sporting Charleroi wird Anderlecht wieder auf einem perfekten Rasen spielen können. Mehr »


 29-11-2019 

Polizeischutz für Coucke in Ostende

Polizeischutz für Coucke in Ostende

Das Verhältnis zwischen dem KV Ostende und Marc Coucke ist etwas angespannt. Der Grund: die Tribüne, die der KV Ostende von Coucke's Investitionsgesellschaft Alycho für 1,2 Millionen Euro pro Jahr mietet. Das ist ein hoher Betrag für den Küstenverein. Die Fans nehmen Coucke die finanzielle Situation des Vereins deswegen auch übel. Mehr »


 28-11-2019 

 26-11-2019 

Sambi Lokonga verlängert Vertrag bis 2023

Sambi Lokonga verlängert Vertrag bis 2023

Es ist vollbracht! Albert Sambi Lokonga hat seinen Vertrag beim RSC Anderlecht verlängert. Er unterschrieb für dreieinhalb Jahr bis 2023. Vorgestern sagte Albert Lokonga noch nach dem Spiel gegen den KV Kortrijk, dass die Vertragsverlängerung bald abgeschlossen sei. Mehr »


Bemerkenswerter Gast in der Loge

Bemerkenswerter Gast in der Loge

Es ist kein Geheimnis mehr, dass Standard-Spieler Paul-José Mpoku bei den Vertragsverhandlungen seines Bruders Albert Sambi Lokonga anwesend war. Aber vorgestern war er auch während des Spiels zwischen Anderlecht und dem KV Kortrijk in den Logen des Lotto Parks zu sehen. Sambi Lokonga findet seine Anwesenheit jedoch unproblematisch. Mehr »


 25-11-2019 

Vlap kommt für die Junioren zum Einsatz

Vlap kommt für die Junioren zum Einsatz

Seit der Verpflichtung von Frank Vercauteren ist Michel Vlap nur noch zweite Wahl im Mittelfeld des RSC Anderlecht. Heute Abend darf/muss der Niederländer mit der U21 spielen. Evgen Makarenko wird ebenfalls gegen den KV Mechelen zum Einsatz kommen. Er muss nach einem Jahr Verletzungspause wieder Spielpraxis sammeln. Mehr »


 24-11-2019 

 22-11-2019 

Pro League ruft zu mehr Respekt auf

Pro League ruft zu mehr Respekt auf

Die Pro League gibt heute den Startschuss für die neue 'Respekt-Kampagne'. Mit Hilfe eines Videos, das in den sozialen Netzwerken aller Pro League-Vereine veröffentlicht wird, möchte die Pro League auf verschiedenen Ebenen das Bewusstsein vergrößern und eine positive Unterstützung promoten. Mehr »


Doku unter den Top 10 der teuersten 17-jährigen

Doku unter den Top 10 der teuersten 17-jährigen

Jérémy Doku wurde schon einige Male für die A-Mannschaft aufgerufen, aber ist vor allem für die Junioren des RSC Anderlecht aktiv. Er kommt auch für die belgische U21 zum Einsatz. Der junge Stürmer zeigt gute Leistungen und das macht sich auch bei seinem Marktwert bemerkbar. Dieser beträgt momentan 5 Millionen Euro.  Mehr »