News mit tag "Andere"


 21-01-2020 

Bayat nahm auf der Ehrentribüne Platz

Bayat nahm auf der Ehrentribüne Platz

Mogi Bayat war ein bemerkenswerter Gast am Sonntagabend auf der Ehrentribüne des RSC Anderlecht. Er war vom Verwaltungsrat zu diesem Spiel eingeladen worden. Er regelte auch den definitiven Transfer von Sven Kums nach AA Gent. Aber Bayat soll den Verein auch in anderen Transferakten unterstützen wollen. Mehr »


Genk an Thomas Didillon interessiert

Genk an Thomas Didillon interessiert

Der RC Genk sucht immer noch einen Torwart und soll nun an Thomas Didillon interessiert sein. Der Franzose hätte nichts gegen einen Wechsel einzuwenden, nur sind beide Vereine noch weit von einer Einigung entfernt. Genk möchte Didillon ausleihen, aber Anderlecht möchte ihn nur definitiv verkaufen. Mehr »


Boucaut leitet Cercle Brügge - Anderlecht

Boucaut leitet Cercle Brügge - Anderlecht

Am Sonntag bestreitet Anderlecht um 14:30 das Auswärtsspiel im Jan Breydel-Stadion gegen Tabellenschlusslicht Cercle Brügge. Schiedsrichter Alexandre Boucaut wird dieses Spiel leiten. Er wird dabei von den Linienrichtern Pieter Becquet und Romain Devillers unterstützt. Jordy Vermeire kommt als vierter Offizieller zum Einsatz. Mehr »


Mbokani denkt über eine Rückkehr nach

Mbokani denkt über eine Rückkehr nach

Am vergangenen Mittwoch verlor Dieumerci Mbokani noch den Goldenen Schuh an Hans Vanaken, aber damit beschäftigt sich der Kongolese nicht all zu sehr. Im Gegenteil sogar, Mbokani sprudelt im Alter von 34 Jahren noch voller Ambition. "Ich würde gerne noch 4 bis 5 Jahre spielen und warum nicht bei Anderlecht?", sagte Mbokani. Mehr »


Anderlecht spricht Stadionverbot für Knallkörperwerfer aus

Anderlecht spricht Stadionverbot für Knallkörperwerfer aus

Anderlecht wird den Fan aufsuchen, der am Sonntag in der Schlussphase des Spiels zwischen Anderlecht und Club Brügge einen Knallkörper in Richtung Brügge-Torwart Simon Mignolet geworfen hatte. Wenn man den Täter gefunden hat, möchte man ihm/ihr ein Stadionverbot auferlegen. Mehr »


 20-01-2020 

Van Handenhoven zu Gast bei 'Extra Time'

Van Handenhoven zu Gast bei 'Extra Time'

Gunter Van Handenhoven wird heute Abend in der Fußballtalkshow 'Extra Time' auf dem flämischen TV-Sender Canvas zu Gast sein. Van Handenhoven war sieben Jahre lang der Teammanager des RSC Anderlecht. Im September wurde er jedoch von der neuen Vereinsführung entlassen. Mehr »


Vanden Borre musste die Loge frühzeitig verlassen

Vanden Borre musste die Loge frühzeitig verlassen

Anthony Vanden Borre schaute sich das gestrige Spiel zwischen Anderlecht und Club Brügge von der Loge aus an. Unglücklicherweise befand sich seine Loge jedoch über dem Fanblock von Club Brügge. Im Laufe des Spiels musste er seinen Platz verlassen, damit keine unnötigen Probleme entstanden. Mehr »



 19-01-2020 

 18-01-2020 

Lizenzkommission untersucht neue Rolle von Vandenhaute

Lizenzkommission untersucht neue Rolle von Vandenhaute

In den vergangenen Tagen stellten sich viele Fragen über die neue Rolle von Wouter Vandenhaute beim RSC Anderlecht. Jetzt wird auch die Lizenzkommission des belgischen Fußballverbands untersuchen, ob seine Rolle mit den neuen Regeln bezüglich der Spielerberater vereinbar sein wird. Mehr »


Musona bereits im Aufgebot, Sowah noch nicht

Musona bereits im Aufgebot, Sowah noch nicht

Knowledge Musona befindet sich bereits im Kader der AS Eupen für das heutige Spiel gegen Charleroi. "Ich fühle mich gut und bin bereit für einen Einsatz", erzählte die Leihgabe von Anderlecht auf der Webseite von Eupen. Mehr »



 17-01-2020 

Roofe spielen zu lassen bringt Risiken mit sich

Roofe spielen zu lassen bringt Risiken mit sich

Kemar Roofe trainierte auch gestern noch nicht mit. Der Stürmer kämpft mit einer Muskelverhärtung in der Wade. Im Prinzip könnte der medizinische Stab ihn für das Spiel am Sonntag gegen Club Brügge fit bekommen, aber dann besteht das Risiko, dass er danach länger ausfallen könnte. Mehr »


Nasri trainiert wieder mit, Roofe noch nicht

Nasri trainiert wieder mit, Roofe noch nicht

Samir Nasri absolvierte vorgestern das komplette Mannschaftstraining. Der französische Mittelfeldspieler scheint bereit für sein Comeback zu sein. Weniger gute Neuigkeiten gibt es über Kemar Roofe zu berichten. Der Stürmer konnte bisher noch nicht mittrainieren. Mehr »


Goldener Schuh: Chadli erster Anderlecht-Spieler

Goldener Schuh: Chadli erster Anderlecht-Spieler

Nacer Chadli war bei der Wahl des "Goldenen Schuhs" am Mittwochabend der bestplatzierteste Anderlecht-Spieler. Der Rote Teufel holte in der zweiten Stimmrunde zwanzig Punkte und landete am Ende auf dem dreizehnten Platz. Yari Verschaeren wurde Vierzehnter. Club Brügge-Spieler Hans Vanaken gewann die Trophäe zum zweiten Mal in Folge. Mehr »


Fragen rund um die Berateraktivitäten von Vandenhaute

Fragen rund um die Berateraktivitäten von Vandenhaute

Wouter Vandenhaute wird bald als externer Berater für den RSC Anderlecht tätig sein, aber darüber hinaus ist er auch Miteigentürmer des Managementbüros Let's Play, das diverse Topspieler begleitet. Juristisch gibt es da keine Probleme, aber viele stellen sich Fragen bei dieser Zusammenarbeit. Mehr »


 16-01-2020 

Verschaeren "Bester Nachwuchsspieler des Jahres"

Verschaeren

Bei der Gala des Goldenen Schuhs ist Yari Verschaeren gestern Abend zum besten Nachwuchsspieler des Jahres 2019 gewählt worden. Er gewann vor Jonathan David (AA Gent) und Sander Berge (Racing Genk). Vorher war Hendrik Van Crombrugge bei der Wahl zum besten Torwart des Jahres Dritter geworden. Mehr »




 15-01-2020 

Sowah definitiv nach Eupen, Musona auf Leihbasis

Sowah definitiv nach Eupen, Musona auf Leihbasis

Die Testphase von Emmanuel Sowah in Eupen ist erfolgreich verlaufen. Er wechselt nun nämlich definitiv zum ostbelgischen Verein. Auch Knowledge Musona bleibt bei der AS Eupen, aber er wird nur ausgeliehen. Auf diese Weise kann der RSC Anderlecht seinen Kader wieder etwas verkleinern. Mehr »


Anderlecht erhält Bußgeld für Feuerwerkskörper in Lüttich

Anderlecht erhält Bußgeld für Feuerwerkskörper in Lüttich

Die zuständige Kommission hat Anderlecht für den Gebrauch von pyrotechnischem Material während des Spiels zwischen Standard und Anderlecht (15. Dezember) zu einem Bußgeld von 4.000 Euro verdonnert. Auch Standard bekam eine Geldstrafe für dasselbe Vergehen. Sie müssen sogar 5.000 Euro zahlen. Mehr »


Van Biesbroeck wird Van Eetvelt einarbeiten

Van Biesbroeck wird Van Eetvelt einarbeiten

Nach fast fünf Jahren als CEO von Anderlecht, wird Jo Van Biesbroeck nun durch Karel Van Eetvelt ersetzt. Der 63-jährige operationelle Manager wird jedoch noch einige Monate an Bord bleiben, "damit der Übergang schneller vonstattengehen kann", teilte Anderlecht mit. Mehr »


 14-01-2020 

Anderlecht besucht morgen den Autosalon

Anderlecht besucht morgen den Autosalon

Genau wie in den vergangenen Jahren besucht der RSC Anderlecht auch in diesem Jahr den Autosalon in Brüssel. Morgen ab 14 Uhr wird die gesamte A-Mannschaft am Stand von Audi anwesend sein. Dort können die Fans dann Autogramme erhalten und Fotos mit den Spielern und/oder den Personen vom Trainerstab machen. Mehr »


Van Eetvelt und Vandenhaute kommen, Van Biesbroeck geht

Van Eetvelt und Vandenhaute kommen, Van Biesbroeck geht

In der Verwaltungsetage des RSC Anderlecht findet erneut eine große Revolution statt. Die Presse teilte heute Mittag mit, dass der Rekordmeister Karel Van Eetvelt, Wouter Vandenhaute, Patrick Lefevere und den Brüsseler Bürgermeister Philippe Close an Bord holen wird. Jo Van Biesbroeck muss unterdessen seinen Platz räumen. Mehr »


Roofe muss es noch etwas ruhiger angehen lassen

Roofe muss es noch etwas ruhiger angehen lassen

Kemar Roofe trainiert noch nicht vollständig mit und wird es nach seiner Wadenverletzung noch etwas ruhiger angehen lassen müssen. Heute unterzieht sich der Stürmer noch weiteren Untersuchungen, aber normalerweise wird er am Sonntag gegen Club Brügge spielen können. Viele Alternativen gibt es auch nicht. Mehr »


Visser leitet Topspiel gegen Club Brügge

Visser leitet Topspiel gegen Club Brügge

Am Sonntag um 18 Uhr empfängt der RSC Anderlecht im Lotto Park den Tabellenführer Club Brügge. Lawrence Visser wird dieses Topspiel leiten. Er wird von den Linienrichtern Thibaud Nijssen und Jo De Weirdt unterstützt. Lothar D'Hondt kommt als vierter Offizieller zum Einsatz. Mehr »



 13-01-2020 

Kompany in 'Hall of Fame' aufgenommen worden

Kompany in 'Hall of Fame' aufgenommen worden

Vincent Kompany wurde am Sonntag erneut in England geehrt. Die Vereinigung britischer Fußball-Journalisten (FWA) nimmt Kompany nämlich in ihre 'Hall of Fame' auf. Der Ikone von Anderlecht und Manchester City wird diese Ehre aufgrund seines Dienstes am englischen Fußball zuteil. Mehr »


 12-01-2020 

Hoffnungsvolles Comeback von Bakkali

Hoffnungsvolles Comeback von Bakkali

Zakaria Bakkali kam gegen Livingston zum ersten Mal seit dem 7. April wieder für Anderlecht zum Einsatz. In diesem Testspiel spielte er 45 Minuten mit und die anwesenden Journalisten sahen, dass er einen guten Eindruck hinterließ. Mehr »


Adzic sorgt für ein Unentschieden gegen Livingston

Adzic sorgt für ein Unentschieden gegen Livingston

Im zweiten Testspiel des Tages spielte Anderlecht gestern Abend 1-1 unentschieden gegen den schottischen Verein Livingston. Nach 50 Minuten geriet Anderlecht nach einem Fehler von Marco Kana in Rückstand. Luka Adzic erzielte jedoch vier Minuten später den Ausgleich. Mehr »


 11-01-2020 

Aufstellung: Anderlecht - Livingston

Aufstellung: Anderlecht - Livingston

In wenigen Minuten beginnt das Testspiel zwischen Anderlecht und Livingston. Anthony Vanden Borre wird von Beginn an als Rechtsverteidiger zum Zuge kommen. Desweiteren kommen auch die Spieler zum Einsatz, die heute Morgen im ersten Spiel gegen Lugano nicht dabei waren. Mehr »


Kompany mit "leichten Schmerzen" ausgewechselt

Kompany mit

Im Testspiel gegen Lugano wurde Vincent Kompany kurz vor dem Ende ausgewechselt. "Nichts Ernstes", erklärte Trainer Frank Vercauteren nach der Partie. "Er hatte leichte Schmerzen und es sah nach einem Krampf aus. Wir sind deswegen kein Risiko eingegangen." Mehr »


Vercauteren: "So vielen Spielern wie möglich Einsatzzeit geben"

Vercauteren:

Um 18 Uhr bestreitet Anderlecht das zweite Freundschaftsspiel des heutigen Tages. Zakaria Bakkali und Anthony Vanden Borre werden in dieser Partie definitiv zum Einsatz kommen. Das erklärte Trainer Frank Vercauteren nach dem Spiel gegen Lugano. Samir Nasri bleibt der einzige verletzte Spieler. Mehr »


Anderlecht gewinnt das erste Testspiel

Anderlecht gewinnt das erste Testspiel

Anderlecht bestritt um 11 Uhr im Trainingslager in Spanien das erste Testspiel gegen den schweizerischen Verein Lugano. Anderlecht gewann diese Partie mit 2-1. Die Treffer für den Sporting erzielten Vincent Kompany und Francis Amuzu. Mehr »


 09-01-2020 

Saief wieder in Neerpede

Saief wieder in Neerpede

Kenneth Saief ist wieder in Anderlecht. Der Mittelfeldspieler hielt sich im Hinblick auf einen möglichen Transfer oder einer Ausleihe für einige Tage in Israel auf. Auf seiner Instagram-Seite postete Saief im Laufe des Tages Videos aus dem Trainingszentrum in Neerpede. Mehr »


Sowah und Musona spielen eine Halbzeit gegen Ajax

Sowah und Musona spielen eine Halbzeit gegen Ajax

Emmanuel Adjei Sowah und Knowledge Musona kamen heute Abend im Testspiel zwischen Eupen und Ajax Amsterdam eine Halbzeit zum Einsatz. Die beiden Spieler, die eine Probezeit beim ostbelgischen Verein absolvieren, wurden während der Halbzeit eingewechselt. Eupen verlor das Spiel mit 2-0. Mehr »


Vanden Borre wird im Testspiel zum Einsatz kommen

Vanden Borre wird im Testspiel zum Einsatz kommen

Normalerweise wird Anthony Vanden Borre am Samstag im Trainingslager in einem der beiden Testspiele zum Einsatz kommen. Das berichtet Het Laatste Nieuws. Anderlecht möchte nämlich sehen, wie weit der Verteidiger steht. Mehr »


Anderlecht hat zweiten Testspielgegner gefunden

Anderlecht hat zweiten Testspielgegner gefunden

Neben dem schottischen Verein Livingstone bestreitet der RSC Anderlecht im Wintertrainingslager noch ein zweites Testspiel. Der Gegner wird der schweizerische Tabellensechste FC Lugano sein. Beide Spiele finden wahrscheinlich an einem Samstag statt. Mehr »


Sheffield möchte Cobbaut verpflichten

Sheffield möchte Cobbaut verpflichten

Sheffield United soll ein Angebot für Elias Cobbaut vorbereiten. Der RSC Anderlecht hätte sicherlich nichts gegen einen Transfer des Verteidigers einzuwenden. Vor allem, wenn der Verein für ihn noch eine tolle Ablösesumme erhalten könnte. Außerdem glaubt auch nicht jeder an das Potenzial des Roten Teufels. Mehr »


 08-01-2020 

Gestriges Training hinter verschlossenen Türen

Gestriges Training hinter verschlossenen Türen

Gestern, am zweiten Tag des Trainingslagers musste der RSC Anderlecht die anwesenden Fans und die versammelte Presse wegschicken, da es sich um ein Training handelte, das nicht für die Öffentlichkeit zugänglich war. Mehr »


Boli verlässt Trainingslager... Richtung Mittlerer Osten

Boli verlässt Trainingslager... Richtung Mittlerer Osten

Vor einigen Wochen wurde Yohan Boli noch mit einem Transfer zum RSC Anderlecht in Verbindung gebracht. Der Stürmer hat jetzt auch das Trainingslager von STVV verlassen, aber nicht für den Rekordmeister. Boli wechselt nämlich zu einem Verein aus dem Mittleren Osten und nahm bereits Abschied von seinen Teamkollegen. Mehr »


Die Verhandlungen mit Malmö laufen noch

Die Verhandlungen mit Malmö laufen noch

Isaac Kiese Thelin ist offiziell immer noch ein Spieler des RSC Anderlecht. Der Schwede steht kurz vor einem Transfer nach Malmö, aber alle Details sind noch nicht geklärt worden. Die Verhandlungen zwischen den beiden Vereinen dauern also noch an. In den kommenden Stunden oder Tagen wird jedoch eine Einigung erwartet. Mehr »


Musona auch bei der AS Eupen im Gespräch

Musona auch bei der AS Eupen im Gespräch

Emmanuel Sowah zog als Testspieler mit der AS Eupen ins Wintertrainingslager, aber es besteht die Möglichkeit, dass er dort noch Gesellschaft eines weiteren Anderlecht-Spielers erhalten wird. Die Pandas sind nämlich an Knowledge Musona interessiert. Der Stürmer selbst möchte auch am liebsten mit seiner Familie in Belgien bleiben. Mehr »


Coucke und Verschueren stoßen heute Abend hinzu

Coucke und Verschueren stoßen heute Abend hinzu

Heute Abend werden auch Marc Coucke und Michael Verschueren in Spanien eintreffen. Ab morgen werden sie sich dann wahrscheinlich auch die Trainingseinheiten von Anderlecht anschauen. In den vergangenen Tagen waren auch immer Fans anwesend, um das Training zu verfolgen. Gestern Morgen fand das Training hinter verschlossenen Türen statt, im Nachmittag war es jedoch zugänglich. Mehr »


 07-01-2020 

Kompany hielt eine Rede im Trainingslager

Kompany hielt eine Rede im Trainingslager

Frank Vercauteren ist der Cheftrainer des RSC Anderlecht, aber Vincent Kompany bleibt der Motivator. Auch gestern am ersten Tag des Wintertrainingslagers hielt er vor der versammelten Mannschaft eine motivierende Rede: "Gebt jedesmal alles und nicht weniger." Mehr »


Diese 29 Spieler nehmen am Trainingslager teil

Diese 29 Spieler nehmen am Trainingslager teil

Anderlecht hat immer noch keine offizielle Liste mit den Spielern veröffentlicht, die am Wintertrainingslager teilnehmen, aber in einem Bericht auf der Webseite hat der Verein heute erklärt, dass es 29 Spieler sind. Mithilfe von Berichten und Fotos konnten wir die 29 Namen ausfindig machen. Mehr »



Anderlecht arbeitet an der Anbindung von Vanden Borre

Anderlecht arbeitet an der Anbindung von Vanden Borre

Der RSC Anderlecht meint es ernst mit Anthony Vanden Borre. Momentan beschäftigt man sich damit, seine Anbindung in Ordnung zu bekommen. Am Neujahrstag reichte Anderlecht eine Anfrage ein, um das Transferzertifikat von Vanden Borre erhalten zu können. Mehr »


Zu viele Berater an der Boli-Akte beteiligt

Zu viele Berater an der Boli-Akte beteiligt

Der RSC Anderlecht sucht inzwischen weiter nach einem Stürmer. Vor Neujahr fiel regelmäßig der Name von Yohan Boli, aber diese Akte ist noch nicht abgeschossen. Dies könnte allerdings auch eine komplexe Geschichte werden, da zu viele Berater an dieser Akte beteiligt sind. Mehr »


 06-01-2020 

Boeckx wird nur noch als Torwarttrainer aktiv sein

Boeckx wird nur noch als Torwarttrainer aktiv sein

Frank Boeckx ist nicht mit nach Spanien gereist, da er erneut Probleme mit seinem Rücken hat. Aber eigentlich konzentriert sich Boeckx sowieso mehr und mehr auf seine Rolle als Torwarttrainer bei der U21. Der RSC Anderlecht könnte im kommenden Sommer vielleicht ein Torwartproblem haben. Mehr »


Schalke möchte Van Crombrugge im Sommer verpflichten

Schalke möchte Van Crombrugge im Sommer verpflichten

Hendrik Van Crombrugge steht auf der Wunschliste vom FC Schalke 04 für die nächste Saison. Der aktuelle Stammtorwart Alexander Nübel wird nämlich am Ende der Saison nach Bayern München wechseln. Die starken Leistungen von Van Crombrugge sind also auch in Deutschland nicht unbemerkt geblieben. Mehr »


Colassin als zusätzlicher Stürmer mit ins Trainingslager

Colassin als zusätzlicher Stürmer mit ins Trainingslager

Da Isaac Kiese Thelin den Verein verlassen wird und Landry Dimata noch nicht vollständig fit ist, hat Anderlecht mit Kemar Roofe vorläufig nur noch einen Stürmer im A-Kader. Deswegen durfte der junge Stürmer Antoine Colassin (U21) auch mit ins Trainingslager reisen. Mehr »



 05-01-2020 

Vanden Borre nimmt auch am Trainingslager teil

Vanden Borre nimmt auch am Trainingslager teil

Der RSC Anderlecht ist am Nachmittag nach San Pedro del Pinatar gereist. Neben dem abwesenden Dimata, gab es auch einen auffälligen Anwesenden: Anthony Vanden Borre. Er trainierte in den vergangenen Wochen abwechselnd mit den Junioren und dem A-Kader. Heute reiste er also zusammen mit dem A-Kader ins Wintertrainingslager. Mehr »