End of an era
Phóenix semper pérvivet

News mit tag "Verletzungen"


 25-04-2019 

Da ist das Markovic-Gerücht wieder

Da ist das Markovic-Gerücht wieder

Die Transferperiode ist noch lange nicht angebrochen, aber hier und da wird der Name von Lazar Markovic wieder mit Anderlecht in Verbindung gebracht. Der Vertrag des Serben läuft im Juni beim FC Liverpool aus und er hat nun auch einen neuen Manager. Kann das eine neue Chance für Anderlecht sein? Mehr »


 19-04-2019 

Doku und Amuzu wieder auf dem Trainingsfeld

Doku und Amuzu wieder auf dem Trainingsfeld

Bis auf Landry Dimata und Zakaria Bakkali kann Karim Belhocine auf den kompletten Kader zurückgreifen. Jeremy Doku (Foto) und Francis Amuzu fielen eine Weile wegen einer Verletzung aus, aber sie konnten heute wieder mit der Mannschaft trainieren. Das teilte Karim Belhocine auf seiner Pressekonferenz mit. Mehr »


Genesung von Sambi Lokonga verläuft gut

Genesung von Sambi Lokonga verläuft gut

Albert Sambi Lokonga zog sich im Dezember einen Kreuzbandriss zu, wodurch seine Saison vorzeitig beendet war. Sambi Lokonga arbeitet aber inzwischen an seinem Comeback. Seine Genesung verläuft positiv und der junge Mittelfeldspieler hofft, dass er zum Start der Saisonvorbereitung wieder fit sein wird. Mehr »



 17-04-2019 

Belhocine ersetzt Rutten als Cheftrainer

Belhocine ersetzt Rutten als Cheftrainer

Anderlecht teilt mit, dass Karim Belhocine der neue Cheftrainer von Anderlecht wird. Er wird dabei von Jonas De Roeck und Arno van Zwam unterstützt. Über die Dauer von Belhocines Trainertätigkeit wurde nichts gesagt, aber vielleicht wird er dieses Amt nur bis zum Saisonende ausüben. Mehr »


 15-04-2019 

Bakkali fällt für den Rest der Saison aus

Bakkali fällt für den Rest der Saison aus

Die Saison von Zakaria Bakkali ist vorüber. Der Stürmer fällt aufgrund einer Knieverletzung aus und wird in den Play-Offs nicht mehr zum Einsatz kommen. Das teilte der RSC Anderlecht in den sozialen Netzwerken mit. Mehr »



 11-04-2019 

Dimata noch nicht dabei, Amuzu fällt aus

Dimata noch nicht dabei, Amuzu fällt aus

Anderlecht muss morgen weiterhin auf Landry Dimata verzichten. Das erzählte Trainer Fred Rutten heute Nachmittag auf seiner Pressekonferenz. Auch Zakaria Bakkali und Francis Amuzu werden nicht dabei sein. Beide kämpfen mit einer Verletzung. Mehr »


 10-04-2019 

Trebel: "Wir verstehen die Fans"

Trebel:

Adrien Trebel nahm neben Michael Verschueren Platz. Der Franzose möchte sich nicht verstecken und übernimmt Verantwortung. Er wiederholte, was er bereits am Sonntag gesagt hatte und zwar dass man die Reaktion der Fans verstehen kann. Er nahm auch Fred Rutten aus der Schusslinie: "Wir stehen auf dem Feld, nicht der Trainer." Mehr »



 09-04-2019 

Motivierter Bakkali, Saelemaekers im Training

Motivierter Bakkali, Saelemaekers im Training

Zakaria Bakkali spielte gestern mit der U21 und hinterließ einen motivierten Eindruck. Der Flügelspieler war aufgrund einer Knieverletzung für einige Wochen ausgefallen, aber scheint nun wieder einsatzbereit zu sein.  Mehr »


Comeback von Dimata gegen Standard oder Gent?

Comeback von Dimata gegen Standard oder Gent?

Landry Dimata kann bald endlich sein Comeback feiern. Laut Het Laatste Nieuws hofft der Stürmer, dass er bereits am Freitag gegen Standard dabei sein kann. Het Nieuwsblad denkt jedoch, dass dies noch zu früh ist und geht eher von einem Einsatz gegen AA Gent aus. Mehr »


U21 verliert wieder, Comeback von Sowah

U21 verliert wieder, Comeback von Sowah

Die Junioren haben gestern Abend schon fünften Mal in Folge verloren. Racing Genk gewann mit 2-1. Hannes Delcroix erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich für Anderlecht. Ein Lichtblick war jedoch das Comeback von Emmanuel Adjei Sowah. Er war aufgrund einer schweren Verletzung lange Zeit ausgefallen. Mehr »


 08-04-2019 

Saelemaekers und Sanneh nicht im Kader

Saelemaekers und Sanneh nicht im Kader

Alexis Saelemaekers befand sich für das Spiel gegen den FC Antwerp nicht im Kader. Fred Rutten sprach von einer leichten Verletzung, aber laut Het Laatste Nieuws ist er topfit und wurde aus sportlichen Gründen nicht aufgerufen. Bubacarr Sanneh war wohl im Kader, aber musste als 19. Spieler auf der Tribüne Platz nehmen. Mehr »



 06-04-2019 

Bakkali ist wieder fit

Bakkali ist wieder fit

Zakaria Bakkali ist nach seiner Knieverletzung medizinisch gesehen wieder fit. Es bleibt aber noch abzuwarten, ob er sich für das morgige Spiel gegen den FC Antwerp im Aufgebot befinden wird. Auch für Elias Cobbaut wird das fraglich sein. Ob Yannick Bolasie erneut als Stürmer zum Einsatz kommen wird, ist auch noch nicht sicher. Mehr »


 04-04-2019 

Kara fit, Dimata und Bakkali nicht

Kara fit, Dimata und Bakkali nicht

Im Gegensatz zu dem, was heute Morgen in der Presse stand, wird Kara Mbodj für das Spiel gegen Club Brügge fit sein. Landry Dimata und Zakaria Bakkali fallen immer noch aus. Der Trainer möchte kein Risiko eingehen und die beiden Spieler zu früh einsetzen.  Mehr »


 03-04-2019 

 30-03-2019 

Sogar mit unsicherem Obradovic kein Cobbaut

Sogar mit unsicherem Obradovic kein Cobbaut

Anderlecht fährt gleich ohne Elias Cobbaut, Sebastiaan Bornauw und Evgen Makarenko nach Genk. Vor allem Cobbaut muss sich große Sorgen machen. Ivan Obradovic kämpft mit einer Verletzung und ist unsicher. Aber selbst dann berief Fred Rutten den Verteidiger nicht in sein Aufgebot. Mehr »


Trebel fit, nur Dimata und Bakkali fallen noch aus

Trebel fit, nur Dimata und Bakkali fallen noch aus

Die Reihen der Verletzten lichten sich langsam bei Anderlecht. Bis auf Landry Dimata und Zakaria Bakkali trainieren alle wieder mit. So auch Adrien Trebel. "Er ist fit genug, um ihn einsetzen zu können", erzählte Trainer Fred Rutten heute Nachmittag. Mehr »


 29-03-2019 

Anderlecht behält die Akte von Mbokani im Auge

Anderlecht behält die Akte von Mbokani im Auge

Der Vertrag von Dieumerci Mbokani läuft am Ende der Saison beim FC Antwerp aus. Michael Verschueren erklärte in dieser Woche, dass er den Kongolesen im vergangenen Sommer nach Anderlecht geholt hätte, wenn er zu dem Zeitpunkt schon Sportdirektor gewesen wäre. Konkrete Gespräche gab es noch nicht, aber Anderlecht wird die Akte im Auge behalten. Mehr »


Dimata kann wieder ins Training einsteigen

Dimata kann wieder ins Training einsteigen

Morgen wird er noch nicht auf dem Schiedsrichterblatt stehen, aber normalerweise kann Landry Dimata am Montag wieder ins Training einsteigen. Seine Genesung verläuft positiv, so dass er wohl bald wieder zum Einsatz kommen kann. In den sozialen Netzwerken zeigt Dimata regelmäßig, dass er zurzeit hart für sein Comeback trainiert. Mehr »


Genker Topspieler kämpfen mit leichten Verletzungen

Genker Topspieler kämpfen mit leichten Verletzungen

Racing Genk kämpft im Hinblick auf das morgige Play-Off-Spiel gegen Anderlecht mit Verletzungssorgen. Supertalent Leandro Trossard und Torjäger Ally Samatta sind nämlich mit leichten Verletzungen von den Länderspielen zurückgekehrt. Samatta trainierte am Mittwoch jedenfalls nicht mit. Mehr »


 28-03-2019 

"Lasst das bengalische Feuer zu Hause!"

Der RSC Anderlecht ruft die Fans dazu auf, während der Play-Offs kein bengalisches Feuer mit zum Stadion oder den Auswärtsspielen zu bringen. Es ist gefährlich und der Fußballverband kann dafür hohe Bußgelder gegen die Vereine verhängen. Mehr »


 27-03-2019 

Auch Bornauw trainiert wieder mit

Auch Bornauw trainiert wieder mit

Neben Adrien Trebel ist nun auch Sebastiaan Bornauw wieder ins Training eingestiegen. Das einzige Sorgenkind bleibt weiterhin Landry Dimata. Mittlerweile stellt sich sogar die Frage, ob er überhaupt für die Play-Offs fit werden wird. Dimata kämpft schon seit einigen Monaten mit einer Knieverletzung. Mehr »


Dimata für den "Ebenholz-Schuh" nominiert

Dimata für den

Die fünf Nominierten für den "Ebenholz-Schuh" sind bekanntgegeben worden und darunter befindet sich auch ein Spieler von Anderlecht und zwar Landry Dimata. Am 6. Mai wird dann der beste Spieler aus Afrika oder mit afrikanischen Wurzeln aus unserer Meisterschaft mit dieser Trophäe geehrt. Mehr »


"Unter meiner Führung wäre Mbokani zurückgekehrt"

Dieumerci Mbokani fällt momentan beim FC Antwerp mit einer Verletzung aus. Im vergangenen Sommer wollte der Kongolese zum RSC Anderlecht zurückkehren, aber der Verein lehnte dies ab. Michael Verschueren gibt zu, dass Mbokani jetzt wieder das Trikot von Anderlecht tragen würde, wenn er damals schon Sportdirektor gewesen wäre. Mehr »


 26-03-2019 

Trebel trainiert wieder mit, Dimata bleibt ein Fragezeichen

Trebel trainiert wieder mit, Dimata bleibt ein Fragezeichen

Am Samstag beginnen die Play-Offs für den RSC Anderlecht und zwar mit dem Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer KRC Genk. Wahrscheinlich wird auch Adrien Trebel wieder zum Einsatz kommen können. Der Franzose trainiert wieder mit und es sieht danach aus, als ob er für die Play-Offs fit sein wird. Mehr »


 24-03-2019 

Morioka steigt wieder ins Training ein

Morioka steigt wieder ins Training ein

Ryota Morioka ist nach seiner Verletzung wieder ins Training bei Sporting Charleroi eingestiegen. Der Japaner ist fit und bereit für Play-Off 2. Kenny Saief wurde bereits ein erstes Mal für seinen Verein FC Cincinnatti eingewechselt. Mehr »


 22-03-2019 

Obradovic sagte für das Länderspiel ab

Obradovic sagte für das Länderspiel ab

Nur 2,5 Monate nach seiner Rückkehr aus dem B-Kader empfing Ivan Obradovic wieder eine Nominierung für die serbische Nationalmannschaft. Der Linksverteidiger sagte jedoch für das anstehende Länderspiel ab. Er möchte sich nämlich ganz auf Anderlecht konzentrieren. Mehr »


 19-03-2019 

Übersicht über die Spiele der Nationalspieler

Übersicht über die Spiele der Nationalspieler

Fred Rutten hat in den kommenden zwei Wochen im Training nur einen begrenzten Kader zur Verfügung. Verschiedene Anderlecht-Spieler wurden für ihre Nationalteams aufgerufen. Auch einige ausgeliehene Spieler haben Länderspielverpflichtungen. Mehr »


Trebel wollte spielen, aber Rutten lehnte ab

Trebel wollte spielen, aber Rutten lehnte ab

Adrien Trebel kam gestern nicht mit der U21 zum Einsatz. Der Mittelfeldspieler trainiert seit letzter Woche wieder mit und wollte gerne Spielpraxis sammeln, aber Trainer Fred Rutten lehnte einen Einsatz aus Vorsorge ab. Der Trainer wollte nicht, dass Trebel ein Risiko eingeht. Mehr »


 18-03-2019 

Bornauw feiert Comeback bei der U21

Bornauw feiert Comeback bei der U21

Sebastiaan Bornauw feiert nach drei Monaten Verletzungspech sein Comeback. Der Innenverteidiger wird am Abend mit der U21 gegen AA Gent spielen. Auch Evgen Makarenko wird von Beginn an spielen. Mehr »


"Verschaeren kann mit der Intensität umgehen"

Yari Verschaeren ist erst 17 Jahre alt, aber er trägt bereits die Mannschaft und läuft sich in jedem Spiel die Lungen aus dem Leib. Wir hoffen, dass der junge Mittelfeldspieler fit bleibt, aber darüber macht sich Fred Rutten keine Sorgen: "Er kann mit der Intensität gut umgehen." Mehr »


Spielt Trebel doch nicht mit den Junioren?

Spielt Trebel doch nicht mit den Junioren?

Adrien Trebel stieg in der vergangenen Woche wieder ins Mannschaftstraining ein. Es wurde erwartet, dass er heute Abend mit den Junioren antreten würde, aber das ist noch nicht ganz sicher. Fred Rutten möchte mit seinem Kapitän kein Risiko eingehen und würde ihn lieber noch etwas schonen. Mehr »


 16-03-2019 

Faes nicht im Aufgebot von Ostende

Faes nicht im Aufgebot von Ostende

Wout Faes ist doch nicht rechtzeitig für das morgige Spiel zwischen Anderlecht und Ostende fit geworden. Das Jugendgewächs von Anderlecht kämpft nämlich mit einer Fußverletzung und befindet sich deswegen nicht im 18-köpfigen Kader, den Ostende-Coach Hugo Broos heute bekanntgegeben hatte. Mehr »


Faes vielleicht fit für das Spiel gegen Anderlecht

Faes vielleicht fit für das Spiel gegen Anderlecht

Im vergangenen Woche wechselte Wout Faes vom RSC Anderlecht zum KV Ostende. Für die vergangenen Spiele war er gesperrt, aber für das morgige Spiel gegen den RSC Anderlecht könnte er wieder eingesetzt werden. Er kämpft jedoch noch mit einer Fußverletzung. Mehr »