Anderlecht gewinnt gegen OH Löwen: 0-2

SONNTAG, 2 AUGUST 2015, 22:59 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

SPIELE Anderlecht hatte noch nie auf dem Feld von OH Löwen gewinnen können, aber das hat sich nun geändert. Anderlecht gewann ohne gut zu spielen mit 0-2. In der nächsten Woche trifft man auf AA Gent und dann wird man sich definitiv steigern können.

Die erste Halbzeit war nicht wirklich sehenswert. Gillet war der engagierteste Spieler bei Anderlecht und war einige Male mit einem Kopfball gefährlich. Löwen steckte nicht zurück und war spielerisch sicher nicht schwächer als der Rekordmeister. Die Gastgeber, die mit einer Dreierkette spielten, kamen durch Cerigioni und Bostock zu kleineren Chancen. Vor allem Obradovic hatte gegen Asamoah seine Schwierigkeiten. Anderlecht konnte von Glück reden, dass Dendoncker nach einer Notbremse nicht die rote Karte sah.

In der zweiten Hälfte lief es nicht wirklich besser. Das Tempo war zu niedrig und Löwen machte mehr, als nur die Null zu verteidigen. Erst nach der Einwechslung von Najar und Ezekiel erhöhte Anderlecht den Druck nach vorne. Und das brachte letztendlich den gewünschten Erfolg. Der erste Treffer fiel nach ca. 70 Minuten. Najar und Ezekiel sorgten für ein tollen Zusammenspiel und der Nigerianer bediente den freistehenden Sylla, der per Kopf das 0-1 erzielen konnte. Nur fünf Minuten später war das Spiel entschieden. Tielemans dribbelte die Abwehr von Löwen aus und schob den Ball in die rechte Ecke zum 0-2.

Bis zum Ende hatte Anderlecht noch einige kleine Chancen, vor allem durch Praet. In der Schlussphase machte auch Neuzugang Stefano Okaka sein Debüt für Anderlecht. Der Stürmer machte einen soliden Eindruck und kombinierte physische Kraft mit Beweglichkeit.

Ergebnis: 0-2Tore: 67' Sylla (0-1), 75' Tielemans (0-2)

OH Löwen: Riou, Remacle, Vandenbroeck, Reynaud, Rougalas, Asamoah, Bostock (76’ Trossard), Le Postollec, Cerigioni (76’ Delporte), Croizet, Kostovsk

Anderlecht:Proto, Vanden Borre (63’ Najar), Dendoncker, Deschacht, Obradović, Defour, Gillet, Praet, Tielemans, Sylla (80’ Okaka), Suárez (63’ Ezekiel)

Gelbe Karten: 18' Gillet, 20' Dendoncker, 61' Rougalas
Rote Karten: /

Schiedsrichter: Jonathan Lardot
Stadion: Den Dreef



anderlecht-online forum