Anderlecht schlägt Waasland-Beveren mit 3-2

SONNTAG, 26 JULI 2015, 17:46 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

SPIELE Anderlecht hat mit 3-2 gegen Waasland-Beverent gewinnen können. Der Rekordmeister kam mit 2-0 in Führung, doch ließ man Waasland auf 2-2 zurückkommen. Youri Tielemans rettete Anderlecht dann in der Schlussminute mit einem sehenswerten Distanzschuss.

Guillaume Gillet traf nur drei Minuten nach dem Anpfiff zur Führung, nachdem ein Schuss von Tielemans durch Henkinet an die Latte gelenkt wurde. Waasland-Beveren zog sich danach zurück, aber Anderlecht spielte nicht schnell genug, um Waasland-Beveren Probleme zu bereiten. Nach 35 Minuten erhöhte Idrissa Sylle nach einer tollen Vorlage von Matias Suarez. So lautete auch der Halbzeitstand.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit kam Anderlecht garnicht mehr so richtig ins Spiel. Die Gäste spielten besser und gerade als Anderlecht einige Chancen herausspielen konnte, schlugen sie zweimal zu. Langil und Vanzo brachten Beveren in nur fünf Minuten auf 2-2 zurück.

Waasland-Beveren erhielt noch eine hervorragende Chance auf den Siegtreffer, aber letztendlich war es Youri Tielemans, der Anderlecht die drei Punkte rettete. Er sorgte mit einem fantastischen Distanzschuss zum 3-2 Endstand.

Ergebnis: 3-2
Tore: 3' Gillet (1-0), 36' Sylla (2-0), 72' Langil (2-1), 76' Vanzo (2-2), 92' Tielemans (3-2)

Anderlecht: Proto, Vanden Borre (76' Leya Iseka), Dendoncker, Deschacht, Obradovic, Gillet, Tielemans, Defour, Praet (55' Najar), Suarez, Sylla

Waasland-Beveren: Henkinet, Jans, Coulibaly, Buatu, Demir, Myny (80' Ibou), Maric, Moulin, Langil (91' M'Sila), Emond, Gano (72' Gano)

Gelbe Karten: 48' Myny
Rote Karten: /

Schiedsrichter: Frederik Geldhof
Stadion: Constant Vanden Stock



anderlecht-online forum