Ashimeru spendet Sachen an ein Entbindungsheim

DIENSTAG, 12 OKTOBER 2021, 10:05 - RSCA Skater
Anderlecht-Online No Image Found

ANDERE Majeed Ashimeru hat wieder sein großes Herz gezeigt. Anlässlich seines 24. Geburtstags spendete er nämlich einem Entbindungsheim in der ghanaischen Hauptstadt Accra einige Sachen und bezahlte Rechnungen von einigen Patienten.

Ashimeru hat seine eigene Stiftung, The Majeed Ashimeru Foundation, womit er humanitäre Projekte unterstützt. "Um meinen 24. Geburtstag zu feiern und mit der Unterstützung meiner Familie und den nahestehenden Freunden, ist es mir eine Ehre, Sachen für die Mamobi Policlinic zu spenden und um einige Rechnungen von Patienten zu bezahlen", schrieb Ashimeru bei Instagram. "Es ist immer eine Ehre für meine Stiftung, etwas an die Gesellschaft zurückgeben zu können. Danke an alle für die Unterstützung und die Gebete."
 



Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum