Jugendteams waren erfolgreich gegen Racing Genk

DIENSTAG, 14 SEPTEMBER 2021, 18:55 - RSCA Skater
Anderlecht-Online No Image Found

JUGEND Die Jugend von Anderlecht hat ein erfolgreiches Wochenende gegen Racing Genk erlebt. Nur die U14 verlor ihre Partie. Die U13 kommt etwas später zum Einsatz und die U18 spielte unentschieden. Die U15 und die U16 gewannen ihre Partie unterdessen deutlich.

Ergebnisse:
U18 : Genk - Anderlecht : 2-2
U16 : Anderlecht - Genk : 3-0
U15 : Anderlecht - Genk : 3-0
U14 : Genk - Anderlecht : 3-2

Wird noch bestritten: 
U13 : Genk - Anderlecht

U18: 
Aufstellung: Meese, Maamar, Lapage (c), Borecki, Nicaise, Sadiki, Diallo (70' Azaouzi), Tajaouart (75' Moreno), Stassin, Lokesa (32' Degreef), Monticelli (88' Moutha Sebtaoui)
Tore: Lokesa (0-1), El Khanouss (1-1), El Khanouss (1-2), Monamay (ET 2-2)

U15:
Aufstellung: Voets (51' Wilbaux) , Ilunga, Milisic, Engwanda (c), Djongo (51' Liema), De Cat, Havugimana, Vande Gucht (41' Flies), Van Britsom, Karetsas, Bohamd (41' Debondt)
Tore: 12' Van Britsom (1-0), 77' Karetsas (2-0), 80' Liema (3-0)
Rote Karten: 70' Bouazzaoui (2x gelb)

U16:
Aufstellung: Haentjens, Morel, Likebeli, Barry (c), Conte, Vergeylen, Leo Virisario, Luyckx, Sylla, Bounida, El Afaki
Eingewechselt: Singh, Wola, Waki, Arens
Tores: 3' Bounida (1-0), 10' Sylla (2-0), 80' Leo Virisario (3-0) 
Rote Karten: 41' Altug

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum