Transfer von Sambi Lokonga auch gut für die Lohnmasse

DIENSTAG, 20 JULI 2021, 15:21 - RSCA Skater
Anderlecht-Online No Image Found

TRANSFERS Der Schatzmeister von Anderlecht darf sich durch den Transfer von Albert Sambi Lokonga die Hände reiben. Het Laatste Nieuws berichtet, dass Anderlecht 20 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler erhält. Außerdem fällt auch seine Lohnmasse weg.

Mit einem Jahresgehalt von ungefähr 2 Millionen Euro brutto war Sambi Lokonga ein gut bezahlter Spieler. Anderlecht gab ihm im November 2019 diesen schweren Vertrag aus Angst, dass er ansonsten zu früh ins Ausland gewechselt wäre.

Jetzt hat Anderlecht eine tolle Ablösesumme für das Jugendgewächs erhalten. Neben den 20 Millionen Euro wird der Rekordmeister auch noch Anrecht an Bonuszahlungen haben. Auch ein Prozentsatz im Falle eines eventuellen Weiterverkaufs wurde vereinbart.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum