News mit tag "Transfers"


 06-06-2020 

Anderlecht möchte auch Steppe holen

Anderlecht möchte auch Steppe holen

Anderlecht möchte nach Timon Wellenreuther auch den Torwart Kenny Steppe verpflichten. Das berichtet die flämische Zeitung Het Laatste Nieuws. Anderlecht hat STVV bereits ein Angebot von 250.000 Euro gemacht, aber das wurde abgelehnt. Mehr »


Eine neue Chance für Vranjes?

Eine neue Chance für Vranjes?

AEK Athen hat bei Anderlecht angefragt, die Ausleihe von Ognjen Vranjes zu verlängern, so dass er nach der Corona-Krise die griechische Meisterschaft abschließen kann, doch das hat Anderlecht abgelehnt. Das berichtet Het Nieuwsblad. Nach dem Abschied von Sandler und Luckassen herrscht bei Anderlecht nämlich ein akuter Mangel an Innenverteidigern. Mehr »


Offiziell: Wellenreuther unterschreibt bis 2024

Offiziell: Wellenreuther unterschreibt bis 2024

Der Deutsche Timon Wellenreuther hat einen Vertrag bis 2024 beim RSC Anderlecht unterschrieben. In den vergangenen drei Jahren war er ein Stammspieler bei Willem II und ist für die deutsche U20 und U21 aktiv. Der 24-jährige Wellenreuther sagt, dass es eine Ehre ist, um für Anderlecht spielen zu dürfen. Mehr »


 05-06-2020 

Mündliche Einigung mit Torwart Wellenreuther

Mündliche Einigung mit Torwart Wellenreuther

Laut Het Laatste Nieuws steht Anderlecht kurz vor einer Verpflichtung des deutschen Torwarts Timon Wellenreuther (24) von Willem II. Anderlecht soll bereits eine mündliche Einigung mit dem Torwart erzielt haben. Mehr »


Sardella verlängert seinen Vertrag bis 2025

Sardella verlängert seinen Vertrag bis 2025

Der 18-jährige Killian Sardella hat seinen Vertrag beim RSC Anderlecht bis 2025 verlängert. "Dass Killian trotz des konkreten Interesses von anderen Vereinen bei uns verlängert hat, ist sehr wichtig", sagte Sportdirektor Peter Verbeke. Mehr »



 03-06-2020 

Anderlecht scoutet 17-jähriges Talent von Eupen

Anderlecht scoutet 17-jähriges Talent von Eupen

Anderlecht soll einen jungen belgischen Verteidiger scouten, nämlich Ardjouma Junior Diomandé. Diomandé hat ivorische Wurzeln und wurde beim KRC Genk ausgebildet, bevor er zur AS Eupen wechselte. Laut der italienischen Presse wird das 17-jährige Talent ebenfalls von Hellas Verona, AS Rom, Lazio Rom, Lyon und Sevilla umworben. Mehr »


Kortrijk-Entdeckung Moffi im Gespräch?

Kortrijk-Entdeckung Moffi im Gespräch?

Laut Het Laatste Nieuws zeigt Anderlecht Interesse an Terem Moffi. Der 21-jährige Nigerianer sorgte nach seiner Ankunft beim KV Kortrijk im Januari prompt für Furore. Auch bei Saint-Étienne und Galatasaray soll der Stürmer auf der Liste stehen. Der türkische Verein soll zwei Millionen Euro für ihn zahlen wollen. Mehr »


Kaufoption für Luckassen nicht gezogen

Kaufoption für Luckassen nicht gezogen

Der RSC Anderlecht hatte bis zum 31. Mai Zeit, die Kaufoption für Derrick Luckassen zu ziehen, aber das tat der Rekordmeister nicht. Die Ablösesumme lag bei 5 Millionen Euro und das war zu viel für Anderlecht. Die niederländische Presse berichtete in der vergangenen Woche noch von einer niedrigeren Ablösesumme, aber darüber herrscht noch keine Klarheit. Mehr »


Chadli nimmt Abschied

Chadli nimmt Abschied

Nacer Chadli kam in der vergangenen Woche wieder in Neerpede trainieren. Am Samstag jedoch vermutlich auch zum letzten Mal, da alle Spieler an diesem Tag ein letztes Mal vor ihrem Urlaub ein Training absolvierten. Der Rote Teufel war der Einzige, der zurück ins Gebäude ging, wahrscheinlich um seinen Spind leer zu machen. Mehr »


Mbokani bewirbt sich (erneut) bei Anderlecht

Mbokani bewirbt sich (erneut) bei Anderlecht

Dieumerci Mbokani gewann vorgestern den 'Ebenholz-Schuh'. Der Vertrag des Kongolesen läuft beim FC Antwerp aus und er erklärte nun, dass er für jedes neue Angebot offen sei, egal ob das nun von Club Brügge, Standard oder dem RSC Anderlecht kommt. Mehr »


Verschueren verlässt das Management

Verschueren verlässt das Management

Während der Versammlung des Verwaltungsrats von Anderlecht sind einige wichtige Entscheidungen getroffen worden. So gibt es ein frisches Kapital von 20 Millionen Euro, Michael Verschueren verlässt das Management des Vereins und der Plan "RSCA 2020-2025" mit Wouter Vandenhaute als Präsident wurde einstimmig angenommen. Mehr »


 02-06-2020 

Thelin möchte in Malmö bleiben

Thelin möchte in Malmö bleiben

Isaac Kiese Thelin wird bis Dezember 2020 an Malmö ausgeliehen. Es befindet sich jedoch eine Klausel in seinem Vertrag, die von Anderlecht aktiviert werden kann, um ihn schneller zurückzuholen. Laut des Spielers ist die Chance aber sehr klein, dass das geschehen wird. Thelin erklärte nämlich, dass er auch nach seiner Ausleihe gerne bei Malmö bleiben möchte. Mehr »


Auf der Suche nach einem Torwart in Kroatien

Auf der Suche nach einem Torwart in Kroatien

Ein neuer Torwart ist vorläufig keine Priorität: Hendrik Van Crombrugge ist immer noch bei Anderlecht und Thomas Didillon ist aus Genk zurückgekehrt. Dennoch schaut sich Anderlecht einige Alternativen an. Eine mögliche Option ist Ivo Grbić (24 Jahre, 1m96) von Lokomotiva Zagreb. Auch Schalke und Freiburg zeigen konkretes Interesse an den Torwart. Mehr »



 01-06-2020 

Hat Anderlecht Interesse an Aster Vranckx?

Hat Anderlecht Interesse an Aster Vranckx?

Aster Vranckx (KV Mechelen) erzählte in der vergangenen Woche, dass er sich im Falle einer Nominierung für die Roten Teufel entscheiden würde. Vranckx könnte nämlich auch für den Kongo spielen. Het Nieuwsblad berichtete nun, dass der junge Spieler das Interesse von Anderlecht genießt. Vranckx scheint jedoch bei Mechelen bleiben zu wollen. Auch Brügge und Standard sind an ihm interessiert. Mehr »


Dinamo Zagreb möchte Sà verpflichten

Dinamo Zagreb möchte Sà verpflichten

Josué Sà konnte sich bei Anderlecht nie wirklich durchsetzen und deswegen wurde der Verteidiger schon zweimal ausgeliehen. In der vergangenen Saison spielte er für den spanischen Zweitligisten Huesca und dort konnte er gute Leistungen zeigen. Er genießt nun allerdings das Interesse vom kroatischen Verein Dinamo Zagreb. Mehr »


"Keine verrückten Transfers"

Sowohl Marc Coucke, als auch Vincent Kompany stecken Geld in den Verein, damit dieser wieder finanziell gesund werden kann und um die notwendigen Transfers realisieren zu können. Jedoch müssen laut Karel Van Eetfeld auf diesem Gebiet keine großen Dinge erwartet werden. Mehr »


 27-05-2020 

Ajax möchte 10 Mio. Euro für Van Crombrugge zahlen

Ajax möchte 10 Mio. Euro für Van Crombrugge zahlen

Hendrik Van Crombrugge und der RSC Anderlecht verhandeln momentan über einen verbesserten Vertrag. Der Torwart hatte bereits erklärt, dass er den Verein nicht unbedingt verlassen möchte. Aber die niederländische Presse berichtet nun, dass Ajax 10 Millionen Euro für den Roten Teufel auf den Tisch legen möchte. Mehr »



 26-05-2020 

Anderlecht macht Chadli ein neues Angebot

Anderlecht macht Chadli ein neues Angebot

Der RSC Anderlecht gibt sich im Kampf um Nacer Chadli nicht so einfach geschlagen. Der Rote Teufel genießt das Interesse von Club Brügge und Antwerp, aber Anderlecht tut alles, damit er auch in der kommenden Saison noch im Astridpark spielen wird. Sie unterbreiteten ihm deswegen nun ein neues Angebot. Mehr »


Musona nach Eupen, wenn Anderlecht Lohnanteil zahlt

Musona nach Eupen, wenn Anderlecht Lohnanteil zahlt

Knowledge Musona darf den RSC Anderlecht schon länger verlassen und möglicherweise kann ihm die AS Eupen einen Ausweg bieten. Dafür sind allerdings Bedingungen gestellt worden. Musona möchte sein Gehalt aus seiner Zeit bei Anderlecht behalten, aber das ist für den ostbelgischen Verein zu hoch. Mehr »


Luckassen darf den PSV verlassen

Luckassen darf den PSV verlassen

Der RSC Anderlecht hofft, dass Derrick Luckassen auch in der kommenden Saison noch im Lotto Park spielen wird. Bisher war die geforderte Ablösesumme von 5 Millionen Euro aber zu hoch für den Rekordmeister. Das soll sich nun aber ändern. Luckassen darf den PSV Eindhoven nämlich für ein niedriges, aber faires Angebot verlassen. Mehr »


Chadli kann auch nach Olympiakos

Chadli kann auch nach Olympiakos

Wenn es nach dem RSC Anderlecht geht, ist Nacer Chadli auch in der nächsten Saison noch ein Spieler von Anderlecht. Aufgrund der geforderten Ablösesumme vom AS Monaco könnte das jedoch schwierig werden. In Belgien wollen Antwerp und Club Brügge den Roten Teufel verpflichten und aus dem Ausland hat nun Olympiakos Interesse bekundet. Mehr »


 25-05-2020 

Union-Torwart wechselt nach Anderlecht (U15)

Union-Torwart wechselt nach Anderlecht (U15)

Marouane Khamkhami wird in der kommenden Saison der neue Torwart der U15 von Anderlecht. Khamkhami kommt von Union und wird Matthias Pieklak ersetzen, der nach Racing Genk wechseln wird. Khamkhami wird somit der Konkurrent von Michiel Haentjes in der U15-Mannschaft. Mehr »


Slowenischer Torwart bei Anderlecht im Gespräch

Slowenischer Torwart bei Anderlecht im Gespräch

Die griechische Presse berichtet, dass Anderlecht einer der Vereine ist, die Interesse an Matic Kotnik zeigen. Der Vertrag des 29-jährigen Torwarts läuft bei Panionios aus. Auch Panathinaikos und der türkische Verein Hatayspor sollen an Kotnik interessiert sein. Mehr »


Musona hofft auf einen lukrativen Deal

Musona hofft auf einen lukrativen Deal

Die AS Eupen spricht momentan mit Anderlecht über einen Transfer von Knowledge Musona, aber es ist fraglich, ob der deutschsprachige Verein Musona überhaupt bezahlen kann. Musona's Berater Mike Makaab erklärte bei Independent Media, dass Musona aufgrund seines Alters auf ein gutes Gehalt hofft. Mehr »



 23-05-2020 

Anderlecht lässt Trebel ablösefrei gehen

Anderlecht lässt Trebel ablösefrei gehen

Wenn Adrien Trebel einen neuen Verein findet, dann braucht dieser keine Ablösesumme für ihn zu bezahlen. Das berichtet Het Nieuwsblad. Anderlecht möchte das hohe Gehalt von Trebel nicht mehr zahlen und deswegen wird man ihn ablösefrei gehenlassen. In den vergangenen zwei Transferperioden versuchte Anderlecht vergeblich, den Franzosen zu verkaufen. Mehr »


 22-05-2020 

20-jähriger Brasilianer bei Anderlecht im Gespräch

20-jähriger Brasilianer bei Anderlecht im Gespräch

Laut der italienischen Presse führt Anderlecht momentan Gespräche mit dem 20-jährigen Brasilianer Fabinho. Der offensive Mittelfeldspieler spielt momentan für den Topclub Sao Paulo. Am 30. Juni läuft sein Vertrag aus und er hat bereits mitgeteilt, dass er diesen nicht verlängern möchte. Mehr »


 20-05-2020 

'Hazard und Courtois sehen Doku bei Real'

'Hazard und Courtois sehen Doku bei Real'

Eden Hazard und Thibaut Courtois haben Jeremy Doku mit Real Madrid in Verbindung gebracht. Laut Defensa Central haben die belgischen Nationalspieler mit Real-Trainer Zinedine Zidane über das Anderlecht-Talent gesprochen. Real soll jetzt seine Scouts beauftragt haben, Doku zu beobachten. Das berichtet jedenfalls Football Ghana. Mehr »


 18-05-2020 

Drei Neuzugänge für die Mannschaft von 2004

Drei Neuzugänge für die Mannschaft von 2004

Anderlecht hat im Hinblick auf die kommende Saison drei Spieler der belgischen U16 Futures verpflichtet. Dabei handelt es sich um Spieler, die sich sportlich etwas langsamer weiterentwickelt haben. Das sind Chris Lokesa, Emmanuel Salazaku Kinzadi und Tolga Aydin. Mehr »


Neuzugänge und Abgänge der U14

Neuzugänge und Abgänge der U14

Anderlecht holte nun mit Briek Morel (Gent) und Lilian Vergeylen (OH Löwen) zwei Spieler, die in der kommenden Saison für die U14 spielen werden. Auf der anderen Seite werden Matthias Pieklak (Genk), Beatriz Guilherme Afonso (Standard) und Mauricio Ndefe (STVV) die Mannschaft verlassen. Mehr »


 15-05-2020 

Anderlecht informierte sich über jungen Benfica-Stürmer

Anderlecht informierte sich über jungen Benfica-Stürmer

Laut seines Beraters hat sich Anderlecht über Umaro Embalo informiert. Embalo ist ein 19-jähriger Stürmer, der für die zweite Mannschaft von Benfica zum Einsatz kommt. In der vergangenen Saison konnte er in der zweiten portugiesischen Liga in neun Spielen zwei Treffer erzielen. Mehr »


Interesse aus dem Mittleren Osten für Trebel?

Interesse aus dem Mittleren Osten für Trebel?

Werden alle guten Dinge drei sein? Anderlecht wird in diesem Sommer wieder versuchen, einen neuen Verein für Adrien Trebel zu finden. Anderlecht hofft, dass man den teuren Spieler dann endlich verkaufen kann. Laut Het Nieuwsblad gibt es Interesse aus dem Mittleren Osten. Mehr »