Vorschau: Waasland-Beveren - Anderlecht

SAMSTAG, 19 SEPTEMBER 2020, 15:37 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

SPIELE Heute Abend um 20:45 bestreitet Anderlecht das Ligaspiel gegen Waasland-Beveren. Der Rekordmeister möchte die positiven Dinge aus der vergangenen Woche bestätigen. Die Waasländer landeten in der vergangenen Saison auf dem letzten Platz, aber schlugen am ersten Spieltag den KV Kortrijk. Die letzten vier Spiele gingen jedoch verloren.

Vincent Kompany muss auf die positivgetesteten Spieler Vlap, Zulj und Wellenreuther verzichten. Sardella, Ait El Hadj und Colassin befinden sich nicht im Kader. Cobbaut fällt immer noch wegen seiner Knöchelverletzung aus. Yari Verschaeren wird möglicherweise für Zakaria Bakkali von Beginn an spielen.

Anstoss: 20u45
Stadion: Freethiel
Schiedsrichter: Lawrence Visser

: : : WAASLAND-BEVEREN : : :

Mögliche Aufstellung: Jackers, Schoonbaert, Wuytens, Vukotic, Mertens, Schryvers, Bertone, Khammas, Koita, Heymans, Efford
Ersatz: Pirard, Gabriëls, Wiegel, Vukcevic, Bizimana, Jubitana, Verreth, Albanese, Sula

Verletzt: De Mey, Faucher
Gesperrt: Niemand
Gelb gefährdet: Niemand

: : : RSC ANDERLECHT : : :

Mögliche Aufstellung: Van Crombrugge, Murillo, Vranjes, Luckassen, Mykhailichenko, Sambi Lokonga, Trebel, Tau, Doku, Nmecha, Verschaeren
Ersatz: Verbruggen,Vercauteren, Delcroix, Lissens, Kana, Bundu, Bakkali, Dimata, Amuzu

Verletzt: Cobbaut
Gesperrt: Niemand
Gelb gefährdet: Niemand

Vorherige Jahre:
2019-2020: 0-3
2018-2019: 1-2
2017-2018: 1-2
2016-2017: 2-1
2015-2016: 1-0
>>Ergebnischronik

Prognose basiert auf die letzten 5 Jahre:
Sieg: 60%
Niederlage: 40%
Unentschieden: 0%

Prognose basiert auf alle Ergebnisse:
Sieg: 75%
Niederlage: 25%
Unentschieden: 0%

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum