Kompany: "Ich könnte 22 Spieler aufstellen"

SAMSTAG, 19 SEPTEMBER 2020, 13:35 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

INTERVIEWS Vincent Kompany ist ein zufriedener Trainer. Über die offiziellen Vereinskanäle teilte er mit, dass er mit dem Einsatz seiner Spieler sehr zufrieden ist. "Auf sportlicher Ebene habe ich die Qual der Wahl. In den vergangenen Wochen war das Niveau im Training außergewöhnlich. So viele Spieler haben sich gezeigt, dass ich 22 Spieler aufstellen könnte."

Kompany überraschte am vergangenen Wochenende mit den Stammplätzen für Vranjes und Bakkali. Dies war eine Folge ihrer harten Arbeit im Training und in den Testspielen. "Die Spieler müssen sich einen Platz in der Mannschaft verdienen. Das gilt für jeden Spieler", sagte Kompany. "In den vergangenen Wochen war das Niveau im Training außergewöhnlich. So viele Spieler haben sich gezeigt, dass ich 22 Spieler aufstellen könnte. So gut haben sie alle trainiert und in dieser Woche sah ich dasselbe."

Auch Neuzugang Nmecha erhielt gegen Cercle seinen ersten Stammplatz. "Das Talent von Nmecha ist mit dem von Doku und Verschaeren gleichzusetzen. Ich kenne ihn schon aus seinen jungen Jahren bei Manchester City. Aber wenn ich Dimata auf dieser Position setze, dann fühle ich mich auch beruhigt. Dasselbe gilt für Colassin. Meine Spieler haben keine Zeit, es ruhig angehen zu lassen. Es werden keine Geschenke verteilt."

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum