Anderlecht und Rangers erzielen Einigung über Roofe (Update)

DIENSTAG, 4 AUGUST 2020, 13:19 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

TRANSFERS Kemar Roofe ist auf dem Weg zum schottischen Verein Glasgow Rangers. Laut der letzten Berichte der flämischen Zeitungen Het Nieuwsblad und Het Laatste Nieuws haben Anderlecht und die Rangers eine Einigung über einen Transfer des Stürmers erzielt.

Roofe muss jetzt noch eine Einigung mit den Rangers erzielen und seine medizinischen Tests bestehen. Die sollen morgen auf dem Programm stehen. In den vergangenen anderthalb Wochen trainierte Roofe nicht mehr mit und kam auch in den vergangenen Testspielen nicht zum Einsatz. Eine leichte Verletzung soll der Grund gewesen sein. Konnte er wirklich nicht spielen oder wollte er im Hinblick auf einen Transfer kein Risiko eingehen?

Dabei soll es sich um einen definitiven Transfer und nicht um eine Ausleihe handeln. Anderlecht bezahlte im vergangenen Jahr noch 6 Millionen Euro für Roofe, aber der Stürmer konnte diesen Betrag, auch aufgrund von Verletzungen, nicht rechtfertigen. Wie viel die Rangers für Roofe auf den Tisch legen wollen, ist noch nicht bekannt.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum