Zetterberg: "Wir haben so viel Potential in diesem Kader"

SONNTAG, 15 SEPTEMBER 2019, 12:09 - minga_ist_rot
Logo Anderlecht-Online

INTERVIEWS Mit 5 Punkten aus 6 Spielen erwischte der RSC Anderlecht einen der schlechtesten Saisonstarts in ihrer glorreichen Geschichte. Trotz dieses Fehlstarts und Platz 14, glaubt Pär Zetterberg noch an einen guten Ablauf. Gegenüber RSCA.TV begründete der Schwede die Ergebnisse vor allem mit dem Alter der Spieler, erwähnte aber auch, dass er eine deutliche Entwicklung im Vergleich zur letzten Saison sieht.

Laut Zetterberg ist nicht nur die Spielweise besser geworden, sondern auch das individuelle Niveau eines jeden Spielers. Seiner Meinung nach besitzt das Team noch großes Entwicklungspotential für die Zukunft. "Es gibt Spieler, die in der vergangenen Saison keine einzige Minute gespielt haben und jetzt ein ganzes Spiel bestreiten können. Das sieht man eine klare Entwicklung", sagte der Co-Trainer des RSC Anderlecht.

Er ist ebenfalls davon überzeugt, dass Anderlecht, dank des enormen Potentials, noch besser werden wird. Dennoch sei es ganz normal, dass eben in Zukunft aufgrund des jungen Alters der Akteure noch Fehler gemacht würden.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum