Lässt Anderlecht Didillon doch nach Frankreich zurückkehren?

DONNERSTAG, 11 JULI 2019, 11:51 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

TRANSFERS Dass Stades Rennes Interesse an Didillon hat, war bereits bekannt. Der 23-jährige Torwart stand im Prinzip nicht zum Verkauf, aber jetzt soll Anderlecht doch Gespräche mit dem französischen Erstligisten geführt haben.

Didillon war einer der wenigen Transfers, die in der vergangenen Saison wirklich erfolgreich waren und dadurch stand er im Prinzip nicht zum Verkauf, im Gegensatz zu den vielen anderen Spielern im Kader von Anderlecht. Jetzt sieht es aber danach aus, als ob der RSC Anderlecht doch bereit dazu ist, über einen Transfer zu verhandeln. Anderlecht soll 5 Millionen Euro für den ersten Torwart verlangen. Diesen Betrag wird Stade Rennen sicherlich bezahlen können, da sie wahrscheinlich selbst 7 Millionen Euro vom FC Porto für ihren eigenen Torwart Tomas Koubek erhalten werden.

Neben Didillon besitzt Anderlecht auch noch zwei andere Torhüter: Davy Roef und Frank Boeckx. Roef kam übrigens im gestrigen Testspiel gegen Benfica zum ersten Mal wieder zum Einsatz und zeigte eine starke Leistung.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum