Anderlecht knüpft wieder mit einem Sieg an

MITTWOCH, 26 OKTOBER 2016, 22:56 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

SPIELE Nach einer Viertelstunde hätte es 0-2 für Mechelen stehen können. Am Ende gewann Anderlecht jedoch die Partie mit 2-0. Ein hervorragender Roef zeigte einige Glanzparaden und erst nach einer roten Karte für Mechelen kam der Rekordmeister so richtig ins Spiel.

Anderlecht konnte schon seit drei Jahren nicht mehr gegen den KV Mechelen gewinnen und wollte sich für die Niederlage gegen Club Brügge revanchieren. Aber davon war zu Beginn nichts zu sehen. Nach nur fünf Minuten hing das 0-1 von Mechelen in der Luft. Roef beging im Strafraum ein Foul, wodurch der Schiedsrichter auf den Punkt zeigte. Der Torwart von Anderlecht konnte den darauffolgenden Elfmeter jedoch parieren. Mechelen spielte gut mit und nur wenig später musste Roef einen Schuss von Bjelica entschärfen. Auf der anderen Seite hatte Stanciu mit einem Freistoß und Hanni mit einem Distanzschuss eine Tormöglichkeit. Nach einer halben Stunde brachte dann Teodorczyk den Rekordmeister mit 1-0 in Führung. Kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit sah Bjelica nach einem Foul an Capel die zweite gelbe Karte und somit musste Mechelen in Unterzahl weiterspielen.

Nach der Pause dominierte Anderlecht das Spiel, aber man schaffte es nicht, das Überzahlspiel in Großchancen umzumünzen. Hanni und auch Acheampong scheiterten mit Schüssen an KVM-Torwart Moris. Stanciu arbeitete sehr viel und wollte unbedingt seinen ersten Treffer erzielen. Erst eine Viertelstunde vor dem Ende erzielte Anderlecht mit einem Elfmeter das entscheidende 2-0. Das Foul an Stanciu geschah jedoch vor der Strafraumgrenze. Am Ende blieb es dann bei diesem mühevollen aber verdienten Sieg für Anderlecht.

Ergebnis:2-0
Tore: 31' Teodorczyk (1-0), 82' Tielemans (2-0, pen)

Anderlecht: Roef, Sowah (85' Deschacht), Dendoncker, Nuytinck, Acheampong; Badji, Tielemans, Capel, Stanciu, Hanni (88' Bruno), Teodorczyk (78' Harbaoui)

KV Mechelen: Moris, Chen, Cocalic, De Witte (64' Vanlerberghe), Bjelica, El Messaoudi (72' Matthys), Filipovic, Croizet, Kolovos, Claes (46' Schouterden), Verdier.

Gelbe Karten: 5' Roef, 33' Capel, 40' Bjelica, 41' Sowah, 44' Hanni
Rote Karten: 45' Bjelica (2x gelb)

Schiedsrichter: Joeri Van de Velde
Stadion: Constant Vanden Stock-Stadion



anderlecht-online forum