Schwaches Anderlecht holt Punkt gegen Ostende

SONNTAG, 13 DEZEMBER 2015, 22:48 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

SPIELE Anderlecht hat am Sonntagabend gegen den KV Ostende nur 1-1 unentschieden gespielt. Anderlecht tat sich sehr schwer gegen die Westflamen und musste in der Schlussviertelstunde nach einer dummen zweiten gelben Karte für Kara Mbodj in Unterzahl spielen.

Anderlecht kam gegen Ostende schlecht ins Spiel. Die Profis des Rekordmeisters mussten sich schon Mitte der ersten Halbzeit ein Pfeifkonzert ihrer Fans anhören. Danach fing sich Anderlecht etwas und wurden gegen Ende der ersten Hälfte etwas gefährlicher. Diesen Schwung rettete Anderlecht in den zweiten Durchgang und kam nur zwei Minuten nach Wiederanpfiff zum Führungstor: Suarez schlenzte den Ball herrlich ins Glück (47.).

Danach aber riss wieder der Faden des RSC Anderlecht, der in dieser Saison Konstanz vermissen lässt. Ostende spielte unbekümmert drauf los und erarbeitete sich einige gute Chancen, sodass die Anderlechter Führung nach einer Stunde unverdient war. Für Gerechtigkeit sorgte schließlich Anderlechts Kara: Er leistete sich ein Handspiel, was ihm die Gelb-Rote Karte einbrachte (77.). Und zu allem Überfluss versenkte Ostendes Berrier den fälligen Freistoß mithilfe der Unterkante der Latte herrlich in den Anderlechter Kasten, 1:1.

Eigentlich hätte Ostende in der Folge aufgrund seiner numerischen Überlegenheit noch resoluter auf den Siegtreffer spielen sollen, doch irgendwie hatte das Team von Yves Vanderhaeghe dann scheinbar Angst vor der eigenen Courage. Die Fans des RSC Anderlecht sind hingegen von ihrem Team ganz andere Sachen gewohnt. Ein gellendes Pfeifkonzert überlagerte den Abpfiff, und nicht zu überhören waren im Constant-Vanden-Stock-Stadion „Hasi raus“-Rufe.

Ergebnis: 1-1
Tore: 47' Suarez (1-0), 76' Berrier (1-1)

Anderlecht:Proto, Gillet, Mbodj, Deschacht, N’Sakala, Najar, Defour, Tielemans, Praet (82’ Lukebakio), Okaka (82’ Sylla), Suarez (78’ Nuytinck)

Ostende:Ovono, Capon, Rozehnal, Brillant, Milic, Canesin, Siani, Berrier, Vandendriessche (72’ Jali), Musona (74’ Akpala), Cyriac (88’ Jonckheere)

Gelbe Karten: N'Sakala, Najar, Kara, Berrier, Vandendriessche
Rote Karten: 76' Kara (2x gelb)

Schiedsrichter: Jonathan Lardot
Stadion: Constant Vanden Stock-Stadion



anderlecht-online forum