Machtloses Anderlecht verliert gegen Standard

MONTAG, 13 APRIL 2015, 15:28 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

Anderlecht hat die Chance auf die alleinige Tabellenführung verpasst. Im zweiten Play-Off-Spiel in Sclessin zeigte Anderlecht eine sehr schwache Leistung und verlor mit 3-1 gegen Standard.


Diesmal kam es außerhalb des Feldes zu keinen Zwischenfällen und die Partie begann ziemlich angenehm. Beide Mannschaften kamen zu kleineren Chancen. Die Beste war für De Camargo. Standard nahm die Partie schnell in Händen und kam durch Ezekiel in Führung. Der Stürmer stand knapp im Abseits, aber verdient war dieser Treffer schon.

Anderlecht hatte keine Antwort parat und bekam vor allem im Mittelfeld nichts zu stande. Besnik Hasi reagierte und brachte nach der Halbzeitpause Tielemans und Conté für die enttäuschenden Dendoncker und Rolando. So herrschte zwar mehr Gleichgewicht, aber es war Standard, das erneut treffen konnte. Ezekiel und Mujangi Bia entschieden die Partie frühzeitig.

Nach dem 3-0 schaltete Standard einen Gang herunter, für Anderlecht war, bis auf den Anschlusstreffer von Tielemans, nichts mehr drin. Der Meister verlor verdient. So bleibt weiterhin alles offen, aber Anderlecht wird viel besser spielen müssen, wenn sie den Titel noch verteidigen wollen. In der nächsten Woche steht das schwere Auswärtsspiel gegen Club Brügge auf dem Programm.

Ergebnis: 3-1
Tore: 21' Ezekiel (1-0), 58' Ezekiel (2-0), 62' Mujangi Bia (3-0), 72' Tielemans (3-1)

Standard:Thuram, Milec, Teixeira, Scholz, Van Damme, Carcela (46' Ono), Enoh, Trebel (86' Louis), Mujangi Bia, De Camargo, Ezekiel (72' De Sart)

Anderlecht:Proto, Mbemba, Rolando (46' Conté), Nuytinck (70 Cyriac), Deschacht, Defour, Dendoncker (46' Tielemans), Vanden Borre, Praet, Acheampong, Mitrovic

Gelbe Karten: 25' Dendoncker, 42' Teixeira, 67' Vanden Borre
Rote Karten: /

Schiedsrichter: Sébastien Delferière
Stadion: Stade Sclessin



anderlecht-online forum