End of an era
Phóenix semper pérvivet

Mobil-Seite

Technologie

Web technology

Anderlecht-online.be arbeitet mit den neuesten Webtechnologien. Eine Kombination aus HTML 5, CSS 3 und JQuery sorgt für eine optimale Funktionsfähigkeit auf mehreren (modernen) Geräten und Browsern.


Mobile Verwaltungssysteme

Anderlecht-online.be wurde auf die neuesten Versionen von Android, iOS und Windows Phone getestet. Aber im Prinzip sollte die Webseite auch problemlos auf anderen modernen Betriebssystemen laufen, unabhängig von dem Gerät und der Bildschirmgröße.

Mobile Operating Systems

Zugänglich

Responsive design

Anderlecht-online.be benutzt ein responsives Design. Unsere alte mobile Mini-Seite wurde demzufolge abgeschafft. Responsives Design bedeutet, dass sich die Webseite der Bildschirmgröße anpasst. Der Inhalt wird (untereinander) neu angeordnet und die Darstellung ist prompt in Ordnung. Auch Tabellen, die meistens für die mobilen Bildschirme zu breit sind, werden für eine optimale Darstellung anders angeordnet. Auf den Desktops wird mit einem horizontalen Dropdown-Menü gearbeitet. Auf den mobilen Geräten handelt es sich um vertikale Touchmenüs. Sogar die Sliders für Fotos und Videos kann man sich durch Berühren anschauen.


Applikationen

Anderlecht-Online.be ist momentan für Google Currents verfügbar. Sie können diese Applikationen im Google Play Store oder bei Apple iTunes herunterladen. Durch Google Currents erhalten Sie die neuesten Anderlecht-News, die neuesten Fotos und Videos in einer praktischen Applikation. Schreiben Sie sich mit Hilfe dieser URL ein:
https://www.google.com/producer/editions/CAown8XhAw/anderlecht_online_de

Die einfachste Art und Weise, die Seite besuchen zu können, bleibt natürlich der Browser (mit jedem Gerät).
QR code

Apps

Zukünftige Applikationen

Future apps

In Zukunft wird Anderlecht-Online.be auch für die Applikationen wie Flipboard, StumbleUpon, Kiosk, usw... verfügbar sein. Möglicherweise entwickeln wir sogar eine eigene Applikation. Unser Ziel bleibt es auf jeden Fall, den Fans so viele Plattformen wie möglich zu bieten. Wir halten Sie mit unseren Newsankündigungen auf dem Laufenden.