Anderlecht wendet Krise (vorläufig) ab

SONNTAG, 23 SEPTEMBER 2007, 22:52 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

Anderlecht kam am heutigen Abend nicht über ein 1-1 Unentschieden gegen den RC Genk hinaus. Den Ausgleichstreffer für den Meister erzielte Akin, der damit möglicher- weise den Job von Vercauteren rettete.


Ergebnis: 1-1
Tor(e): 78' Elianiv Barda, 87' Serhat Akin

Genk:Bailly, Caillet, Cornelis, Lolo, Tiago, Haroun (77' Iakovenko), Soetaers, Toth, Vrancken, Barda, Bosnjak (69' Ljubojevic)
Anderlecht:Zitka, Van Damme, Deschacht, Pareja, De Man, Biglia, Polak, Goor, Hassan, Legear (83' Théréau), Akin

Gelb: 15' Van Damme, 15' Lolo, 35' Caillet, 45' Hassan, 52' Akin, 84' Vrancken
Rot: /

Schiedsrichter: Paul Allaerts
Stadion: Cristal Arena



anderlecht-online forum