Anderlecht verliert Punkte gegen Lierse

SAMSTAG, 13 SEPTEMBER 2014, 21:20 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

Anderlecht hat heute in Lierse zwei wichtige Punkte verloren und das hatte man vor allem der Spielleitung zu verdanken. Anderlecht erzielte vier korrekte Treffer, aber zwei wurden zu Unrecht aberkannt.


Die Anderlechter gerieten in Lier in Rückstand, aber in der zweiten Halbzeit dominierte der Tabellenführer die Partie fast nach Belieben. Allerdings nutzten die Gäste ihre Chancen nicht, obwohl Acheampong und Cyriac für eine 2:1-Führung sorgten. Das Schiedsrichtergespann verweigerte zudem die Anerkennung von zwei Toren bei denen eindeutig keine Abseitsstellung vorlag. Deshalb konnte Schlusslicht Lierse SK bis zuletzt auf eine Überraschung hoffen, und in der Nachspielzeit traf Ngawa zum 2:2.

Ergebnis: 2-2
Tore: 45' Wanderson 1-0, Acheampong 1-1, Cyriac 1-2, 93' Ngawa 2-2

Lierse:Berezovski, Traore, Curto, El Messaoudi, Hanin, Zizou, Wanderson (68' Masika), Losada (86' Tahiri), Ngawa, Bourabia, Keita (68' Vellios)

Anderlecht:Proto, Colin (46' Suarez), Mbemba, Nuytinck, Deschacht, Najar, Defour, Tielemans (46' Conte), Praet, Acheampong, Mitrovic (77' Cyriac)

Gelbe Karten: 13' Traore, 17' Hanin, 27' Colin, 72' Mitrovic, 85' Cyriac
Rote Karten: /

Schiedsrichter: Sebastien Delferière
Stadion: Herman Vanderpoorten-Stadion



anderlecht-online forum