Anderlecht bleibt auf Titelkurs

SONNTAG, 27 APRIL 2014, 23:46 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

Anderlecht hat es doch noch geschafft, das Topspiel gegen Standard zu gewinnen, auch wenn es in der ersten Halbzeit nicht danach aussah. Aber ein Treffer von Mbemba und Mitrovic sorgten noch für einen 2-1 Sieg.


Besnik Hasi begann mit seiner vertrauten Mannschaft, aber dennoch konnte Anderlecht keinen guten Fußball zeigen. Anderlecht kam kaum zu Chancen und was es noch schlimmer machte, war, dass ein Ball von Chancel Mbemba ins eigene Tor landete.

In der zweiten Halbzeit ging es dann zum Glück viel besser und Anderlecht brachte tollen Fußball. Das resultierte im Ausgleichtreffer. Mbemba machte seinen Fehler wieder gut und köpfte zum 1-1.

Beide Mannschaften erarbeiteten sich Chancen, aber es war letztendlich Mitrovic, der den 2-1 Führungstreffer erzielen konnte. Anderlecht hat so 39 Punkte und belegt nun den dritten Platz. Club Brügge ist Tabellenführer mit 42 Punkten, Standard ist Zweiter mit 40 Punkten.

Ergebnis: 2-1
Tore: 28' Mbemba (ET) 0-1, 52' Mbemba 1-1, 78' Mitrovic 2-1

Anderlecht:Proto, Vanden Borre, Mbemba, Nuytinck, Deschacht, Praet (75' Bruno), Kouyate, Tielemans, Najar (86' Gillet), Cyriac (84' Acheampong), Mitrovic

Standard:Kawashima, Opare, Kanu, Ciman, Van Damme, Carcela (79' Mujangi Bia), Vainqueur, Buyens (69' Cissé), Mpoku, De Camargo (71' Ezekiel), Batshuayi

Gelbe Karten: Buyens, Vanden Borre, Kanu, Proto, Mpoku
Rote Karten: /

Schiedsrichter: Luc Wouters
Stadion: Constant Vanden Stock-Stadion



anderlecht-online forum