Trebel: "Haben nie an Bruun Larsen gezweifelt"

MONTAG, 3 MAI 2021, 13:42 - RSCA Skater
Anderlecht-Online No Image Found

INTERVIEWS Die Einwechslung von Jacob Bruun Larsen war ein kluger Schachzug von Vincent Kompany. Der Däne ersetzte Yari Verschaeren und sorgte nach nur fünf Minuten für die Vorlage, die zum Ausgleichstreffer führte. Zwanzig Minuten später brachte er Anderlecht dann mit einem sehenswerten Freistoß (zwischenzeitlich) in Führung.

Der Einsatz von Bruun Larsen war ziemlich auffällig. In den vergangenen Spielen war er von der Bildfläche verschwunden und konnte keinen Mehrwert darstellen. "Für uns ist das auf jeden Fall keine Überraschung", erklärte Vincent Kompany nach dem Spiel. "Die Codewörter lauteten Geduld und Vertrauen. Er ist ein junger Spieler und entwickeln sich mit Höhen und Tiefen."

Auch Adrien Trebel trat seinem Trainer bei. Der dänische Spieler setzte sich selbst zu sehr unter Druck. "Er wurde als eines der Toptalente angesehen und mit diesem Druck konnte er nur schwer umgehen. Wir konnten schon länger sehen, dass er Qualitäten besitzt, denn die zeigte er regelmäßig im Training. Wir haben deswegen auch nie an ihm gezweifelt."

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum