Noch keine Entscheidung über Juniorenteams in 1B

MITTWOCH, 17 MÄRZ 2021, 01:46 - RSCA Skater
Anderlecht-Online No Image Found

JUGEND - ANDERE Die Pro League sollte am gestrigen Nachmittag auch über die Juniorenteams in der 1. Division B entscheiden. Sie schlugen sogar acht Teams vor, aber diese Option ist bereits vom Tisch. In den kommenden Wochen wird nun geprüft, ob die Möglichkeit für vier oder fünf Juniorenteams besteht.

Falls sich jedoch herausstellt, dass auch vier oder fünf Teams nicht möglich sein werden, dann wird kein einziges U23-Team in der 1. Division B zugelassen.

Die Pro League gab gestern Abend selbst bekannt, dass man sieben (abhängig ob Virton eine Lizenz erhält oder nicht) oder acht Juniorenteams in der 1. Division B aufnehmen möchte. Allerdings wurde dafür auf der gestrigen Versammlung keine Zweidrittelmehrheit gefunden und deswegen war dieser Vorschlag auch schnell vom Tisch. Es waren vor allem die Mannschaften aus der 1. Division B, die mit diesem Vorschlag nicht einverstanden waren.

Man wird nun untersuchen, ob es möglich sein wird, um eventuell vier oder fünf Mannschaften in der 1. Division B zuzulassen. Aber auch das wird wohl nicht so einfach akzeptiert werden. AA Gent-Manager Michel Louwagie hat bereits damit gedroht, die belgische Wettbewerbsbehörde einzuschalten, wenn nur vier Teams die Chance erhalten werden, denn dann wäre Gent nicht mit dabei. Die Anzahl von fünf Juniorenteams wird nämlich davon abhängen, ob Virton eine Lizenz erhalten wird oder nicht.

Es wird also wahrscheinlich noch lange dauern, bevor man darüber eine Einigung erzielen wird...

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum