Offiziell: Diaby wechselt auf Leihbasis nach Anderlecht

DIENSTAG, 19 JANUAR 2021, 09:17 - RSCA Skater
Anderlecht-Online No Image Found

TRANSFERS Was gestern Nachmittag als sehr wahrscheinlich galt, wurde nun auch offiziell bestätigt: Anderlecht wird Abdoulay Diaby bis zum Ende der Saison vom portugiesischen Verein Sporting Lissabon ausleihen. Im Leihvertrag wurde auch eine Kaufoption vereinbart. Der Malier soll das Torproblem von Anderlecht lösen.

Der Stürmer ist vor allem dem belgischen Publikum ein Begriff, da er zwischen 2015 und 2018 für Club Brügge gespielt hat. In diesem Zeitraum bestritt er 108 Spiele, erzielte 36 Treffer und konnte für 20 Vorlagen sorgen. Im Juli 2018 wurde er für ca. 4,5 Millionen Euro an Sporting Lissabon verkauft. Nach Leihgaben an den türkischen Verein Besiktas und den spanischen Verein Getafe, wird er nun nach Belgien zurückkehren.

"Jeder in Belgien kennt die Qualitäten von Abdou. Seine Torgefährlichkeit und seine Erfahrung müssen dafür sorgen, dass wir effizienter werden", erklärte Peter Verbeke bei der Vorstellung des Spielers.

Auch Diaby freut sich darauf, wieder auf den belgischen Fußballfeldern spielen zu können, nachdem er in Portugal und Spanien Erfahrung sammeln konnte. Er hofft, dass er das tun kann, wofür er geholt wird: Tore erzielen.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum