Diaby auf dem Weg nach Anderlecht

MONTAG, 18 JANUAR 2021, 20:33 - RSCA Skater
Anderlecht-Online No Image Found

TRANSFERS Das ist eine Überraschung! Het Laatste Nieuws gab heute bekannt, dass Anderlecht seinen neuen Stürmer bald willkommen heißen kann. Der Rekordmeister soll sich nämlich so gut wie einig mit Sporting Lissabon über eine Ausleihe von Abdoulay Diaby sein.

Anderlecht hat den neuen Stürmer, wonach man so lange gesucht, scheinbar gefunden. Der Rekordmeister und Sporting Lissabon sollen sich über einen Transfer von Abdoulay Diaby (29) einig geworden sein. Der Malier wurde bis zuletzt an den spanischen Verein Getafe ausgeliehen, aber dort kam er nicht zum Einsatz. Diaby kehrt deswegen frühzeitig nach Lissabon zurück, um danach an Anderlecht ausgeliehen zu werden. Dabei handelt es sich um eine Ausleihe von sechs Monaten inklusive einer Kaufoption.

Der Malier wechselte im Jahr 2018 für 4,5 Millionen Euro von Club Brügge nach Portugal. 2,5 Jahre später darf der Stürmer den Verein wieder verlassen. In dieser Zeit spielte er nur eine Saison für Sporting Lissabon. Er bestritt insgesamt 44 Spiele und konnte 7 Treffer erzielen. In der darauffolgenden Saison wurde Diaby an Besiktas ausgeliehen. Dort kam er 37 Mal zum Einsatz und konnte 6 Tore erzielen. Im Sommer 2020 zog Diaby dann nach Getafe, aber dort absolvierte er nur 3 Spiele und konnte keinen Treffer erzielen.

Der 29-jährige Stürmer hatte damals in Belgien seine beste Zeit erlebt. Der Spieler würde gerne wieder zum Einsatz kommen und das scheint in dieser Saison bei Anderlecht möglich zu sein. Diaby muss die Offensive des Rekordmeisters verstärken und das Torproblem lösen.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum