Bakkali erzielt Hattrick gegen RWDM

DIENSTAG, 1 DEZEMBER 2020, 17:19 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

SPIELE - ANDERE Der RSC Anderlecht bestritt gestern ein Freundschaftsspiel gegen RWDM. Trainer Vincent Kompany ließ wie immer Spieler spielen, die in letzter Zeit nicht so oft zum Einsatz gekommen waren. Laut Het Nieuwsblad gewann Anderlecht die Partie mit 4-1, Het Laatste Nieuws sprach von einem 6-1-Sieg.

Luc Nilis war anwesend, um sich das Spiel anzuschauen. Er sah, wie Zakaria Bakkali einen Hattrick erzielte. Anscheinend darf der ehemalige Nationalspieler den Verein im Januar verlassen. Er erzielte seine Treffer in der ersten Hälfte und wurde in der Halbzeitpause ausgewechselt.

Landry Dimata sorgte für den vierten Treffer des Rekordmeisters. Die Anfangself bestand aus: Verbruggen, Sardella, Luckassen, Vranjes, Lawrence, Zulj, Ait El Hadj, Verschaeren, Dauda, Bakkali und Dimata.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum