"Wir sind entsetzt und die neuen Verantwortlichen werden es spüren"

SONNTAG, 22 MÄRZ 2020, 15:13 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

ANDERE Das Fan Board von Anderlecht reagiert furios auf die Entlassung von Pär Zetterberg. " Es finden keine Spiele oder Trainingseinheiten statt. Also denken sie scheinbar, dass es keinen Protest geben wird. Wenn die Meisterschaft fortgesetzt wird, werden sie es jedoch merken", hieß es.

Laut des Fan Boards ist jeder Anderlecht-Fan entsetzt darüber, dass Zetterberg entlassen worden ist. "Vor allem wegen des gewählten Moments. Wir verstehen es nicht", heißt es in Het Laatste Nieuws

Das Fan Board erklärt, dass Zetterberg der Vereinsführung große Dienste erwiesen hat. "Die Fans schauten auf ihn und er konnte uns unter Kontrolle halten. Als es nicht lief, verteidigte er die Vereinsführung. Das war jedoch eigentlich nicht seine Aufgabe." Das Fan Board schätzt es sehr, dass Zetterberg den Fans Rede und Antwort stand, als es von Nöten war. "Es ist unbegreiflich, dass der Verein so jemanden vor die Türe setzt."

"Zetterberg besitzt die Anderlecht-DNA. Er verteidigt unsere Werte und Normen. Wenn die Vereinsführung ihn entlässt, dann muss jeder um seinen Job fürchten. Wer wird der nächste sein? Kompany? Verschueren?", sagte das Fan Board. "Wir sind wirklich entsetzt, aber die neuen Verantwortlichen werde das noch spüren."

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum