Loua hat einen Verein in Polen gefunden

DIENSTAG, 11 FEBRUAR 2020, 16:29 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

TRANSFERS Nach einem halben Jahr hat Mohamed Loua endlich einen neuen Verein gefunden. Der defensive Mittelfeldspieler hat einen Vertrag für sechs Monate mit einer Option beim polnischen Verein Wigry Suwałki unterschrieben. Der 19-jährige Loua verließ Anderlecht im vergangenen Sommer, nachdem sein Vertrag nicht verlängert worden war.

Wigry Suwałki belegt momentan in der zweiten polnischen Liga den vorletzten Platz. Wenn Loua in den kommenden sechs Monaten überzeugen kann, dann liegt für ihn ein Vertrag für zwei zusätzliche Jahre bereit.

Anderlecht verpflichtete Loua im Jahr 2014 von Tubize. Als 15-jähriger kam der defensive Mittelfeldspieler bereits in die U19 und U21-Mannschaft. In den vergangenen Jahren war seine Entwicklung jedoch ins Stocken geraten. Im Gegensatz zu vielen seiner Altersgenossen, sah Anderlecht keine Zukunft für ihn im Astridpark.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum