Ablösesumme von Kums zwischen 1,5 und 2,5 Mio. Euro

DIENSTAG, 21 JANUAR 2020, 14:32 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

TRANSFERS AA Gent hat Sven Kums gestern definitiv verpflichtet. Der Leihvertrag zwischen den beiden Vereinen bleibt jedoch noch bis zum Saisonende gültig. Der definitive Transfer beginnt erst nach der Ausleihe. Kums darf auch am 7. Februar nicht gegen den RSC Anderlecht zum Einsatz kommen.

Anderlecht macht mit dem Verkauf von Kums im Endeffekt ein Verlustgeschäft von 5 Millionen Euro. AA Gent zahlt nun 1,5 Millionen Euro, aber durch Bonuszahlungen kann dieser Betrag noch auf 2,5 Millionen Euro steigen. Der Rekordmeister zahlte im Jahr 2017 6,5 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum