Chadli von der 10 auf die 9?

SAMSTAG, 18 JANUAR 2020, 23:25 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

SPIELE Laut Het Nieuwsblad hatte Frank Vercauteren vor, Nacer Chadli am Sonntag gegen Club Brügge auf der 10er Position zu setzen. Aufgrund der Verletzung von Kemar Roofe wird der Rote Teufel nun aber vielleicht eine Reihe nach vorne rücken und als Nummer 9 zum Einsatz kommen.

Chadli ist die realistischste Option, um Roofe als Mittelstürmer zu ersetzen. Vielleicht wird dann Alexis Saelemaekers als zentraler offensiver Mittelfeldspieler zum Zuge kommen. Michel Vlap schafft es nämlich nicht, sich wirklich durchzusetzen. Francis Amuzu und Jeremy Doku müssen auf den Flügeln für Gefahr sorgen. 

Es ist nicht das erste Mal, dass Chadli als Mittelstürmer aufgestellt wird. Er spielte auch bereits in Brügge auf dieser Position. "Aber lasst uns ehrlich sein: damals berührte ich keinen Ball", erzählte er in Het Nieuwsblad. "Das war natürlich wohl gegen die beste Mannschaft von Belgien. In den anderen Spielen fühlte ich mich wohl gut als Stürmer. Ich werde die Entscheidung des Trainers akzeptieren. Wenn er mich in der Innenverteidigung aufstellen würde, dann würde ich auch auf dieser Position spielen. Ich bin kein Egoist."

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum