Kompany in 'Hall of Fame' aufgenommen worden

MONTAG, 13 JANUAR 2020, 16:43 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

ANDERE Vincent Kompany wurde am Sonntag erneut in England geehrt. Die Vereinigung britischer Fußball-Journalisten (FWA) nimmt Kompany nämlich in ihre 'Hall of Fame' auf. Der Ikone von Anderlecht und Manchester City wird diese Ehre aufgrund seines Dienstes am englischen Fußball zuteil.

Kompany ist der erste Belgier, der in diese Hall of Fame aufgenommen wurde. Als Kapitän führte er Manchester City in sieben Jahren zu vier Meistertiteln. Damit ist er, wenn man sich die vergangenen zehn Jahre anschaut, der erfolgreichste Verteidiger der Premier League.

Der Anderlecht-Verteidiger ist dabei in toller Gesellschaft, denn folgende Personen befinden sich auch in dieser Hall of Fame: Bob Paisley, Sir Kenny Dalglish, Sir Bobby Charlton, ­Bobby Moore, Sir Bobby Robson, Brian Clough, Sir Stanley Matthews, Sir Alex Ferguson, Gary Lineker, George Best, ­Arsène Wenger, Ryan Giggs, David ­Beckham, Frank Lampard, Thierry Henry, Paul Scholes, Steven Gerrard, José ­Mourinho, Didier Drogba, Wayne Rooney, Pelé und Gareth Southgate.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum