Spielfeld trotz des neuen Rasens schlecht bespielbar

MONTAG, 9 DEZEMBER 2019, 15:01 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

ANDERE Das Spielfeld im Lotto Park war gestern in keinem guten Zustand, obwohl der RSC Anderlecht vor zwei Wochen einen neuen Rasen anlegen ließ. Der Grund: Anderlecht entschied sich für kleineren Streifen von 4x2 Meter, wodurch das Feld aus verschiedenen Stücken besteht. Das war eine günstigere Lösung zu den langen Rasenrollen.

Aufgrund der verschiedenen kurzen Stücke hat man auch mehr Nähte und die sorgten für mehr Unebenheiten. Damit schienen die Spieler einige Probleme gehabt zu haben. 

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum