Cobbaut: "Kompany hatte mich noch gewarnt"

FREITAG, 1 NOVEMBER 2019, 14:21 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

INTERVIEWS Ein dummer Ball gegen den Arm von Elias Cobbaut läutete die Wende für AA Gent ein. Es war kein absichtliches Handspiel, aber seit dieser Saison ist es auch ein Handspiel, wenn der Ball ungewollt gegen den Arm geht. "Als der Schiedsrichter das Spiel unterbrach, wusste ich, wie spät es war", sagte Cobbaut nach dem Spiel.

"Ich berührte den Ball mit meinem Arm, das ist richtig. Aber das war natürlich niemals mit Absicht", erzählte Cobbaut über diese besagte Phase. "Ich wollte den Stürmer abschirmen und meinen Arm auf seine Schulter legen. Der Ball traf jedoch meinen Arm."

Cobbaut wusste jedoch, dass so etwas passieren kann. "Vincent Kompany hatte mich in dieser Woche noch darauf angesprochen: ich sollte meine Arme im Strafraum am Körper halten, sagte er. Es ist ärgerlich, dass das jetzt so passiert ist."

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum