Luckassen: "Verstehe, dass wir unglaubwürdig rüberkommen"

MONTAG, 23 SEPTEMBER 2019, 13:32 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

INTERVIEWS Derrick Luckassen erlebte auch keinen einfachen Abend bei seinem Debüt für Anderlecht. Nach dem Spiel war der niederländische Verteidiger jedoch auffällig positiv. "Ich fand den Unterschied zwischen Club Brügge und Anderlecht nicht so groß. Es gab genügend Freiräume, aber unser zweiter Ball war das ganze Spiel über schlecht."

"Jeder sah, dass wir kein gutes Spiel gemacht haben", gab Luckassen zu. "Die Offensivspieler von Club Brügge liefen die ganze Zeit nach vorne. Wir haben das Spiel verloren, aber ich finde nicht, dass unser Vertrauen darunter gelitten hat." Luckassen selbst erhielt eine gute Chance zum 1-2. "Ich traf den Ball gut, aber er war nicht platziert genug. Ich hätte vielleicht eine Ecke anvisieren müssen, aber das ist in solch einer Situation auch nicht einfach."

"Aber wir müssen nun wohl anfangen Spiele zu gewinnen", sagte der Verteidiger, der auch weiterhin an den Prozess glaubt. "Ich bin von den Trainingseinheiten, den Vorbereitungen auf die Spiele und die Tools, die wir erhalten, sehr beeindruckt. Beim PSV Eindhoven und Hertha Berlin habe ich das nie gesehen. Ich verstehe jedoch, dass wir für die Außenwelt unglaubwürdig rüberkommen."

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum