Übersicht über die ausgeliehenen Spieler

MITTWOCH, 4 SEPTEMBER 2019, 12:55 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

SPIELE In dieser Saison leiht Anderlecht nicht weniger als neun Spieler aus. Vier von ihnen kamen am vergangenen Wochenende zum Einsatz. Aristote Nkaka war bei seinem Debüt prompt wieder entscheidend.

Einige Tage nachdem Aristote Nkaka von Almeria nach Santander gewechselt war, feierte er sein Debüt für seinen neuen Verein. Der Mittelfeldspieler wurde im Spiel gegen Las Palmas nach 66 Minuten eingewechselt. In der Nachspielzeit kam er im Strafraum an den Ball und konnte Cejudo den Treffer zum 2-2 vorbereiten. Santander holte nun zwei Punkte aus drei Spielen.

Nachdem er am ersten Spieltag nur auf der Bank saß, kam Ognjen Vranjes diesmal bis zum Ende für AEK Athen zum Einsatz. AEK gewann die Partie gegen Asteras Tripolis mit 2-3. Vranjes erhielt eine gelbe Karte.

Nach seinem Debüt in der Europa League am vergangenen Donnerstag bestritt Sven Kums am Wochenende sein erstes Meisterschaftsspiel für AA Gent. 66 Minuten lang hinterließ er einen starken Eindruck im Mittelfeld. Gent schlug Cercle Brügge mit 3-2.

Kristal Abazaj wurde bei seinem neuen Verein Kukësi erneut eingewechselt. Diesmal kam er die komplette zweite Hälfte zum Einsatz. Kukësi spielte 1-1 unentschieden gegen Laçi und belegt nun den dritten Tabellenplatz.

Von den ersten beiden Meisterschaftsspielen verpasste Bubacarr Sanneh keine Minute, aber am Wochenende saß er bei Gözteppe 90 Minuten lang auf der Bank. Seine Teamkollegen spielten 0-0 unentschieden gegen Denizlispor. Das war der erste Punktgewinn in dieser Saison.

Hannes Delcroix kam am Wochenende nicht mit dem RKC Waalwijk zum Einsatz. Der Verteidiger fehlte aufgrund einer Verletzung. Ohne Delcroix verlor Waalwijk mit 1-3 gegen den PSV Eindhoven und belegt weiterhin den letzten Tabellenplatz.

Antonio Milic (Rayo Vallecano) und Mohammed Dauda (Esbjerg) befanden sich am vergangenen Wochenende noch nicht im Kader bei ihrem neuen Verein. Ihre Ausleihe wurde erst am Ende der vergangenen Woche vereinbart. Ciryack Olivier Dhauholou verließ den Verein erst am Montag Richtung Waasland-Beveren.



anderlecht-online forum