Vlap: "Ich bekam wenig Freiräume"

DIENSTAG, 6 AUGUST 2019, 16:20 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

INTERVIEWS Michel Vlap bekam gegen Mouscron weniger Freiräume und daran muss er sich auch erst einmal gewöhnen. Auch der Niederländer ist der Meinung, dass das Spiel anders verlaufen wäre, wenn der RSC Anderlecht zu Beginn getroffen hätte. Aber das geschah nicht und deswegen blieb es bis zum Ende spannend.

"Ich bekam wenig Freiräume, das bin ich nicht gewohnt. Und ich bin eigentlich auch nicht so gut damit umgegangen", ist Vlap ehrlich. "Hätten wir in der ersten Halbzeit treffen können, dann hätte man vielleicht ein anderes Spiel gesehen. Aber sie hielten in der Defensive alles gut dicht. Aber ich schaue auch auf mich, im Strafraum muss das einfach besser laufen."



anderlecht-online forum