Anderlecht gewinnt Galaspiel gegen Benfica

DONNERSTAG, 11 JULI 2019, 00:29 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

SPIELE Am Abend gewann Anderlecht im Estádio da Luz in Lissabon das Galaspiel gegen Benfica mit 1-2. Die Treffer für den Rekordmeister erzielten Jérémy Doku und Isaac Kiese-Thelin in der ersten Hälfte. In der zweiten Halbzeit gelang den Portugiesen dann nur noch den Anschlusstreffer.

Anderlecht ging mit einem Mix aus erfahrenen und jungen Spielern in dieses Galaspiel gegen den portugiesischen Meister. Benfica hatte den meisten Ballbesitz, aber konnten nur sporadisch für Gefahr sorgen. Nach zehn Minuten wurde Jonas von Benfica ausgewechselt. Der Spieler beendete seine aktive Karriere. Anderlecht war danach einige Male gefährlich und vor allem durch den schnellen Doku auf der rechten Seite. Etwas später landete der Ball nach einer erneuten Aktion von Doku im Tor der Portugiesen: 0-1. Etwas später erhöhte dann Thelin nach einem Eckball auf 0-2. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeitpause.

Nach der Pause wurden beide Mannschaft fast komplett ersetzt. Benfica nahm daraufhin das Heft in die Hände und erhöhte den Druck. Die Portugiesen wechselten mehr Stammspieler ein und Anderlecht bekam es dadurch schwerer. Sie trafen die Latte und Roef musste einen harten Schuss parieren. Etwas später fiel dann doch der Anschlusstreffer; als sich Chiquinho im Strafraum freigelaufen hatte und das 1-2 einschieben konnte.

Anderlecht kam danach wieder besser ins Spiel und zeigte einige Male ein schönes Kombinationsspiel. Einige tolle Aktionen gingen nur knapp am Tor vorbei. In der Schlussphase war Torwart Svilar schneller am Ball als Dauda und verhinderte somit eine große Torchance für Anderlecht.

In der Schlussoffensive versuchte Benfica noch ein Unentschieden zu erreichen, aber Roef konnte einige gute Möglichkeiten vereiteln. Die letzte Aktion der Portugiesen war ein Distanzschuss, der allerdings neben das Tor ging.

Dieser tolle Sieg tat Anderlecht nach der deutlichen Niederlage gegen Ajax sehr gut.

Ergebnis: 1-2
Tore: 34' Doku (0-1), 40' Kiese-Thelin (0-2), 68' Chiquinho (1-2)

SL Benfica: Zlobin, Salvio, Ferro, Jardel, Grimaldo, Florentino, Gabriel, Caio Lucas, Taarabt, Jonas, Rot

Anderlecht: Roef, Lutonda, Milic (60’ Guldix), Kayembe, Dewaele (46’ Kums), Doku (60’ Daskevics), Vlap (46’ Gerkens), Adzic (46’ El Kababri), Ait El Hadj (46’ Leoni), Sá (46’ Lawrence), Kiese-Thelin (46’ Dauda)

Gelbe Karten: /
Rote Karten: /

Stadion: Estádio da Luz

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum