Der Leidensweg von Andy Najar

MITTWOCH, 10 JULI 2019, 17:53 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

VERLETZUNGEN Heute teilten wir euch mit, dass sich Andy Najar im vergangenen Länderspiel mit Honduras einen Kreuzbandriss zugezogen hat. Das ist nicht seine erste Verletzung und Het Laatste Nieuws erstellte eine Liste mit den bisherigen Verletzungen des Rechtsverteidigers. 

Najar fiel aufgrund dieser Verletzungen insgesamt schon 617 (!) Tage aus. Das sind also fast zwei komplette Jahre.

Im Jahr 2013 bekam Najar nach einem erfolgreichen Trainingslager einen Vertrag bei Anderlecht angeboten und in den ersten drei Jahren verlief auch alles gut. Najar entpuppte sich zu einem der besten Flügelspieler in der belgischen Liga. Das Elend begann jedoch in der Saison 2016/2017, als Andy Najar im Spiel gegen Club Brügge im Gras stecken blieb und sich sein Knie verdrehte. Dabei zog er sich einen Kreuzbandriss zu. 

Seit diesem Ausfall zog sich Najar in den weiteren Jahren immer wieder eine Verletzung zu. Mal waren es die Bänder, dann der Oberschenkel und danach wieder sein Knie. 

Hier die Liste von Het Laatste Nieuws über alle Verletzungen, die Najar während seiner Zeit bei Anderlecht gehabt hat:

18. April 2016 - 17. Oktober 2016: Kreuzbandriss, 182 Tage

26. Januar 2017 - 9. Februar 2017: Knieverletzung, 14 Tage

30. März 2017 - 19. Juni 2017: Kniesehnenverletzung, 81 Tage

3. Juli 2017 - 4. September 2017: Oberschenkelverletzung, 63 Tage

14. September 2017 - 8. Dezember 2017: Kniesehnenverletzung, 85 Tage

19. Dezember 2017 - 26. März 2018: Oberschenkelverletzung, 97 Tage

18. Februar 2019 - 26. März 2019: Muskelverletzung, 36 Tage

7. Juni 2019 - ...: Kreuzbandriss, vielleicht 180 Tage



Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum