Anderlecht verliert zu Hause gegen Charleroi

DONNERSTAG, 27 APRIL 2017, 23:20 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

SPIELE Anderlecht hat am Abend die erste Niederlage in den Play-Offs erlitten. Charleroi gewann mit 0-1 im Constant Vanden Stock-Stadion. Viele vergebene Chancen, ein Treffer von Hamdi Harbaoui und ein nicht gegebener Elfmeter besiegelten das Schicksal von Anderlecht.

Die erste Chance war erst nach zwanzig Minuten zu sehen. Sofiane Hanni legte zurück auf Dennis Appiah und dessen Schuss ging gegen den Pfosten. Auch Charleroi hatte lange Zeit nur eine echte Torchance: ein Distanzschuss von Amary Baby wurde abgefälscht und flog nur knapp neben das Tor.

Bei der dritten Chance fiel dann doch ein Tor. Kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit erzielte ausgerechnet Anderlecht-Leihgabe Hamdi Harbaoui mit einem Kopfball das 0-1.

Im zweiten Durchgang hatte Anderlecht die erste große Chance. Alexandru Chipciu tauchte nach einer tollen Aktion von Adrien Trebel vor dem Torhüter auf, aber vergab diese gute Möglichkeit. Anderlecht nahm das Heft in die Hände, während Charleroi nur noch auf einen Konter lauerte. Einer dieser Konter hätte fast das 0-2 bedeutet, doch Mata traf nur den Pfosten.

Nach 75 Minuten hätte Anderlecht noch einen Elfmeter erhalten müssen, nachdem Torwart Nicolas Penneteau Lukasz Teodorczyk in den Rücken sprang, aber Schiedsrichter Boucaut gab unverständlicherweise keinen Elfmeter. Anderlecht setzte Charleroi weiter unter Druck und René Weiler brachte noch Isaac Kiese Thelin ins Spiel, der ebenfalls eine Großchance vergab und es somit beim glücklichen 0-1 für Charleroi blieb.

Ergebnis: 0-1
Tor(e): 42’ Harbaoui (0-1)

Anderlecht:Boeckx, Appiah (83’ Thelin), Spajic, Kara, Obradovic, Dendoncker, Tielemans (66’ Stanciu), Trebel (55’ Acheampong), Hanni, Chipciu, Teodorczyk

Charleroi:Penneteau, Mata, Martinos, Dessoleil, N'Ganga, Baby, Marcq, Diandy, Tainmont (90+4’ Willems), Pollet (79’ Fall), Harbaoui (90’ Marinos)

Gelbe Karten: Trebel, Tielemans, Pollet
Rote Karten: /

Schiedsrichter: Alexandre Boucaut
Stadion: Constant Vanden Stock-Stadion



anderlecht-online forum