Tielemans wird eingewechselt und entscheidet das Spiel

SONNTAG, 19 FEBRUAR 2017, 20:42 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

SPIELE Anderlecht gewann am Abend das schwierige Auswärtsspiel in Ostende deutlich mit 1-4 und ist nun wieder, zusammen mit Club Brügge, Tabellenführer in der ersten Division. Youri Tielemans wurde in der Schlussphase eingewechselt und entschied die Partie mit zwei sehenswerten Distanzschüssen.

Das Spiel konnte für Anderlecht nicht besser beginnen. Chipciu tappte nicht in die Abseitsfalle und stürmte auf Torwart Dutoit zu. Der Rumäne war jedoch nicht egoistisch und legte perfekt für den mitgelaufenen Hanni ab. Der Algerier brachte Anderlecht somit bereits nach zwei Minuten in Führung. Es war das Signal für einen attraktiven Spielbeginn. Anderlecht zeigte viel guten Willen und bei Ostende war Dimata der gefährlichste Spieler.

Nach knapp einer halben Stunde konnte Dimata den Ausgleich erzielen. Boeckx konnte einen Ball nicht festhalten, woraufhin Hanni ein leichtes Handspiel macht. Gelb für Hanni und Elfmeter für Ostende. Dimata verwandelte ihn. Das Spiel ging gut hin und her und beide Teams wollten gewinnen. Bruno und Dimata hatten noch Chancen, aber Tore fielen in der ersten Halbzeit keine mehr.

Nach der Pause musste Anderlecht drei Wechsel durchführen. Kara und Hanni verletzten sich. Torjäger Teodorczyk verdrehte sich das Knie, aber konnte zum Glück weiterspielen. Zehn Minuten nach seiner Einwechslung brachte Tielemans den Rekordmeister mit zwei sehenswerten Distanzschüssen wieder in Führung und mit 1-3 in Front.

Nach den zwei herrlichen Toren bekamen wir jedoch nicht mehr viel zu sehen. Anderlecht kontrollierte das Spiel und Ostende glaubte auch nicht mehr wirklich an einen Punktgewinn. In der Nachspielzeit erzielte Teodorczyk noch das 1-4. Mit diesem Sieg bleibt Anderlecht zusammen mit Club Brügge Tabellenführer der ersten Division.

Ergebnis: 1-4
Tore: 2' Hanni 0-1, 24' Dimata 1-1 (pen.), 67' Tielemans 1-2, 69' Tielemans 1-3, 90' Teodorczyk 1-4

Ostende:Dutoit, Marusic, Rozehnal, Godeau (75' Canesin), Milic, Jonckheere (73' Jali), Siani, Vandendriessche (79' Pedersen), Musona, El Ghanassy, Dimata

Anderlecht:Boeckx, Najar, Kara (46' Spajic), Nuytinck, Obradovic, Dendoncker, Trebel, Hanni (58' Tielemans), Chipciu, Teodorczyk, Bruno (65' Acheampong)

Gelbe Karten: 23' Nuytinck, 62' Hanni, 90' Milic, 90' Teodorczyk
Rote Karten: /

Schiedsrichter: Sébastien Delferière
Stadion: Versluys Arena



anderlecht-online forum