Anderlecht verliert Topspiel und Tabellenführung

SONNTAG, 23 OKTOBER 2016, 17:03 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

SPIELE Anderlecht hat die Tabellenführung nur eine Woche genießen können. Heute verlor man nämlich das Topspiel gegen Club Brügge mit 2-1. Anderlecht kassierte in jeder Halbzeit ein Gegentor und Teodorczyk erzielte in der Schlussphase den Anschlusstreffer.

Im Jan-Breydel-Stadion fanden die Gäste nie wirklich in die Begegnung und zeigten sich viel zu harmlos. Stattdessen waren es die „Blauw en Zwart“, die die nötige Zweikampfstärke an den Tag legten und das Geschehen vor 21.106 Zuschauern dominierten. Zwei frühe Tore durch den überragenden Hans Vanaken (9., völlig freistehend im Strafraum per Kopf) und Ruud Vormer (47., ebenfalls allein gelassen am Elfmeterpunkt) hätten eigentlich für einen ungefährdeten Sieg gereicht, doch in der 72. Minute musste es Brügge-Spieler Wesley Moraes noch einmal spannend machen, als sich der 19-Jährige zu einer Tätlichkeit hinreißen ließ und folgerichtig dank Roter Karte vom Platz flog.

Die Anderlechter, die zuvor nur in den Genuss weniger „Torchancen“ kamen, rochen jedenfalls Lunte und suchten verstärkt den Zug zum Tor. Nach einem Freistoß stand – wer sollte es auch anders sein – die polnische Tormaschine Lukasz Teodorczyk wieder einmal goldrichtig. Er schob zum 1:2-Anschlusstreffer ein, nachdem die Brügger Abwehr auf eine Abseitsposition spekuliert hatte. Dies war aber nicht der Fall. Schlussendlich blieb es allerdings beim Sieg der Preud’homme-Elf, der in der zweiten Halbzeit noch ein Elfmeter zugesprochen werden konnte. Der Mann des Tages im Spitzenspiel Brügge-Anderlecht war derweil der immer besser in Form kommende Anthony Limbombe. Der 22-jährige Belgier überrannte auf der linken Außenbahn seine Gegenspieler Sowah Adjel und Olivier Deschacht regelmäßig und flankte zwei Mal mustergültig auf die späteren Torschützen Vanaken und Vormer. Dabei kam Limbombe vor allem die von Anderlecht praktizierte Dreierkette zugute.

Ergebnis: 2-1
Tore: 9' Vanaken (1-0), 46' Vormer (2-0), 87' Teodorczyk (2-1)

Club Brügge:Butelle, van Rhijn, Poulain, Denswil, Cools, Claudemir, Simons, Vanaken, Vormer, Vossen (65' Wesley), Limbombe (80' Diaby)

Anderlecht:Roef, Deschacht (67' Harbaoui), Kara, Nuytinck (80' Capel), Sowah Adjei, Tielemans, Dendoncker, Acheampong, Stanciu (62' Bruno), Teodorczyk, Hanni

Gelbe Karten: 21' Teodorczyk, 32' Cools, 35' Nuytinck, 64' Vossen, 70' Claudemir, 74' Kara
Rote Karten: 71' Wesley

Schiedsrichter: Erik Lambrechts
Stadion: Jan Breydel-Stadion



anderlecht-online forum