Anderlecht verliert unverdient gegen Tottenham (2-1)

FREITAG, 6 NOVEMBER 2015, 01:57 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

SPIELE Es sah alles nach einem verdienten Punktgewinn für Anderlecht im Europa League-Spiel gegen Tottenham aus, bis Moussa Dembélé einige Minuten vor dem Ende der Partie mit einem Sonntagsschuss das 2-1 für die Engländer erzielte.

Durch die zweite Niederlage belegt Anderlecht mit vier Punkten aus vier Spielen den vierten Platz der Gruppe J.

Tottenham war in der 38. Minute durch einen Treffer von Harry Kane in Führung gegangen. Zuvor hatte Stefano Okaka Chancen für Anderlecht ungenutzt gelassen. Nach dem Seitenwechsel fand die Mannschaft von Trainer Besnik Hasi besser in das Spiel. Den Ausgleich konnte der belgische Rekordmeister in der 73. Minute bejubeln - Ezekiel hatte seine Mannschaft wieder zurück ins Rennen gebracht.

Dafür, dass es letztendlich doch nicht für einen Punktgewinn der Anderlechter reichte, sorgte Nationalspieler Moussa Dembélé in der 87. Minute. Per Traumtor hatte der Offensivspieler seine Mannschaft zum Sieg geschossen.

Ergebnis: 2-1
Tore: 29’ Kane (1-0), 72’ Ezekiel (1-1), 87’ Dembélé (2-1)

Anderlecht:Proto, Gillet, Kara, Deschacht, N'Sakala (83’ Conté), Najar, Defour, Dendoncker, Tielemans (69’ Ezekiel), Acheampong (89’ Sylla), Okaka

Tottenham:Lloris, Alderweireld, Vertonghen, Dier, Trippier, Davies, Mason (72’ Dembélé), Lamela, Alli (77’ Onomah), Eriksen (58’ Son), Kane

Gelbe Karten: 41' N’Sakala
Rote Karten: /

Schiedsrichter: Orel Grinfeld (ISR)
Stadion: White Hart Lane



anderlecht-online forum