Anderlecht besiegt Westerlo mit 0-3

SONNTAG, 30 AUGUST 2015, 21:26 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

SPIELE Anderlecht geht nach einem lockeren 3-0 Sieg gegen Westerlo als Co-Tabellenführer in die Länderspielpause. Westerlo konnte Anderlecht keine Probleme bereiten. Die Treffer für den Rekordmeister erzielten Okaka, Tielemans und Praet.

In der 19. Minute bediente Youri Tielemans Neuzugang Stefano Okaka. Der Italiener zweifelte nicht lange und erzielte das 1-0. Die Kombination vor diesem Treffer war schön, aber auch recht langsam. Es war überraschend, dass Westerlo den Ball nicht entschärfen konnte. Zu Beginn der zweiten Hälfte sahen wir erneut solche eine Kombination: diesmal sorgte Defour für die Vorlage und Tielemans war der Torschütze. In der 70. Minute fiel dann die Entscheidung: Okaka bediente Suarez und der Argentinier sah den freistehenden Praet, der das 3-0 machte. Westerlo tauchte nur ab und zu mal vor Proto auf und hatte, bis auf einen Kopfball, keine nennenswerten Chancen.

Ergebnis: 0-3
Tore: 19' Okaka (0-1), 53' Tielemans (0-2), 70' Praet (0-3)

Westerlo:Van Langendonck, Apau, Petković, Lecomte, Deams, Hyland (72’ Cools), Schuermans, Schouterden (72’ Visnakovs), Annys, Aoulad, Gounongbe
Anderlecht:Proto, Obradovic (81' Nuytinck), Deschacht, Kara, Najar, Dendoncker, Tielemans, Defour, Praet, Suarez (72' Acheampong), Okaka (73' Ezekiel)

Gelbe Karten: 43' Gounongbe, 66' Najar
Rote Karten: /

Schiedsrichter: Erik Lambrechts
Stadion: Het Kuipje



anderlecht-online forum